Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Kosten

monatlich
Ensembles, Vocalensemble und Musiktheorie 6 Euro
Ensembles, Vocalensemble und Musiktheorie für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die keinen Unterricht an der Musikschule erhalten 13 Euro
Bandcoaching 20 Euro
Orchester unentgeltlich
Ermäßigungen  
Zweites Familienmitglied 25 %
Jedes weitere Familienmitglied 50 %
Mietinstrumente  

Tarif 1: Violine, Blockflöte, Trompete, Posaune, Tenorhorn, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Drumset

11 Euro

Tarif 2: Viola, Violoncello, Kontrabass, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Horn, Euphonium, Tuba, Harfe

16 Euro

 

Musikschulorchester

„Das Langener Musikschulorchester ist der Ort, zu dem es jeden Musikschüler irgendwann einmal führt ...“

Bestehend aus einer Vielzahl von Instrumenten (Blechblasinstrumente, Holzblasinstrumente, Schlagzeug, E-Bass, Kontrabass) und einem umfangreichen Repertoire, das von moderner Musik bis hin zur Blasmusik reicht, bietet es eine Unterhaltung ganz besonderer Art. Für Abwechslung sorgen unter anderem Samba-Rhythmen sowie verschiedene Gesangsstücke.

Das rund 45-köpfige Musikschulorchester ist regelmäßig in Langen zu hören, zum Beispiel beim Jahreskonzert im Mai in der Martin-Luther-Kirche, sowie beim jährlichen Konzert des Orchestervereins in der Stadthalle. Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes in der Stadtkirche Langen liegt ebenfalls in den Händen des Musikschulorchesters.

Dem Alter der Mitspielenden ist keine Grenze gesetzt. Interessierte, auch die Bläserklassenkinder des Dreieichgymnasiums sowie der Adolf-Reichwein-Schule, sind im Musikschulorchester jederzeit herzlich willkommen.

Einer der Höhepunkte war eine Reise zu Langens spanischer Partnerstadt Aranda de Duero in den Osterferien 2006. Hier beteiligte sich unser Orchester an einem großen Gemeinschaftskonzert. „Moments for Morricone“, ein Titel mit Filmmusik von Ennio Morricone, wurde unter Bernd Sallweys Leitung sogar gemeinsam mit Orchestermusikern aus Aranda de Duero und Langen mit großem Erfolg aufgeführt.

2011 war das Musikschulorchester zu Besuch in Long Eaton. An Pfingsten 2012 hat das Orchester Romorantin, der französischen Partnerstadt, einen Besuch abgestattet und mit dem dortigen Musikschulorchester Freundschaft geschlossen.

2016 feierte das Musikschulorchester sein 20jähriges Jubiläum mit zwei großen Konzerten - im Mai in der Martin-Luther-Kirche in Oberlinden und im Oktober in der Neuen Stadthalle. Zu Letzterem hatte Dirigent Bernd Sallwey Ehemalige und Kolleginnen und Kollegen dazugebeten, so dass das Orchester mit knapp sechzig aktiven Musikerinnen und Musikern dem Publikum einen beeindruckenden Klangapparat bieten konnte. Im Mai 2017 fand das Konzert „Adventures“ in der Evangelischen Martin-Luther-Kirche statt. Im November 2017 erhielt das Orchester als kultureller Leuchtturm den Kulturpreis der Stadt Langen.

Das nächste große Konzert unter dem Motto "into the raging river" ist am Samstag, 16. Mai, um 17 Uhr, in der Evangelischen Martin-Luther-Kirche.

Die Orchesterproben finden donnerstags von 19 bis 20:30 Uhr im Musiksaal der Adolf-Reichwein-Schule statt. Schnupperer sind jederzeit herzlich willkommen.

Leitung: Bernd Sallwey