Soziales Netz für alle Generationen

Langen verfügt über ein engmaschiges soziales Netz für alle Generationen mit einer gut ausgebauten Kinderbetreuung, zahlreichen Schulen sowie attraktiven Angeboten für Jugendliche und Senioren. Kirchen, Vereine und Organisationen tragen maßgeblich zum sozialen Miteinander bei.

Reichhaltiges Bildungsangebot

Das Langener Bildungsangebot ist reichhaltig. Es umfasst sämtliche Bildungsformen, also Grund-, Haupt-, Real- und Gesamtschulen, Gymnasium sowie Sonderschulen für körperbehinderte und praktisch bildbare Kinder. Die Volkshochschule Langen bietet vom Kochlehrgang über PC-Kurse bis zum Sprachunterricht professionelle Erwachsenenbildung.

13.11.2018 Gute Gespräche bei leckerem Essen in Oberlinden

Suppenfest - Leckere Suppen und gute Gespraeche
Für Donnerstag, 22. November, lädt das Projekt Miteinander Aktiv zu dem etwas anderen Mittagessen mit Nachbarschaftscharakter ein. Ab 12.30 Uhr stehen für alle Suppenliebhaber in Oberlinden im Gemeindehaus Heiliger Thomas von Aquin ... mehr >

13.11.2018 Infos zum Schwerbehindertenausweis

Tipps zum Schwerbehindertenausweis gibt Roland Olschok vom städtischen Fachdienst Soziale Leistungen und Wohnen am Mittwoch, 21. November, von 10 bis 12 im Haus A am Alten Rathaus ...

mehr >

05.11.2018 Film-Matinee "Göttliche Ordnung" des Frauenbüros

Plakat Die göttliche Ordnung
Der Film "Die Göttliche Ordnung" setzt sich humorvoll mit dem Kampf der Eidgenossinnen um die Gleichberechtigung auseinander. Das Frauenbüro Langen lädt aus Anlass des Jubiläums für Sonntag, 18. November, 11 Uhr, zu einer ... mehr >

29.10.2018 Woher die schönen Töne kommen

Woher die schönen Töne kommen - Kita-Kinder Orgel
Auf dem Programm stand jüngst zum Beispiel der Besuch bei Stadtkirchen-Kantorin Elvira Schwarz, die den Kleinen erklärte, wie eine richtige Pfeifenorgel funktioniert und warum sie mit Händen und Füßen gespielt wird ... mehr >

29.10.2018 Erfolgreich durch Perspektivenwechsel

Frauen, die Lust auf Veränderung haben, sind beim Seminar „Erfolgreich durch Perspektivenwechsel“ am Samstag, 10. November, im Zentrum für Jung und Alt an der Zimmerstraße 3 genau richtig ...

mehr >