Informationen und Hilfsmöglichkeiten

Geldspenden nehmen die Stadt Langen (Spendenkonto siehe weiter unten) und alle großen Hilfsorganisationen entgegen.

Wichtige Stellen in LangenFreizeit- und Sprachangebote für Geflüchtete in Langen

Пропозиції вивчення мови та дозвілля для українських переселенців у Лангені

Formular Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Über nachstehendes Formular können Sie Ihr Hilfsangebot bei uns einreichen oder ehrenamtliche Unterstützung anbieten. Von Sachspenden bitten wir aktuell abzusehen. Wir geben bekannt, wenn Dinge benötigt werden und wo diese dann abgegeben werden können.

Für das Angebot und die Suche nach Wohnraum benutzen Sie bitte das andere Formular (siehe weiter unten).

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Text
Text
Auswahl
Text

Ich stimme zu, dass meine Eingaben für den Zweck der Datenübertragung maschinell verarbeitet werden dürfen.

Formular Biete/Suche Wohnraum

Über nachstehendes Formular können Sie Ihr Wohnungsangebot oder die Suche nach Wohnraum bei uns einreichen.

Text
Text
Auswahl
Text

Ich stimme zu, dass meine Eingaben für den Zweck der Datenübertragung maschinell verarbeitet werden dürfen.

Informationen zur Anmeldung in Deutschland

Ukrainische Bürgerinnen und Bürger, die privat im Kreis Offenbach untergekommen sind, melden sich bitte per E-Mail bei der Ausländerbehörde des Kreises Offenbach an. Wichtig ist es, in der E-Mail die aktuelle Situation zu schildern und eine Telefonnummer für einen Rückruf anzugeben. Diese Erstkommunikation kann durch die gastgebende Person erfolgen.

Zudem muss eine persönliche Anmeldung im Bürgerbüro, Südliche Ringstraße 80, 63225 Langen (Hessen), erfolgen. Dazu wird ein Termin benötigt, der hier (die Dienstleistung lautet An- Ab- und Ummeldung bei der Meldebehörde) vereinbart wird.

Folgende Unterlagen werden zur Anmeldung benötigt:

  • Reisepass (die Meldebehörde prüft keine Visa, eine Anmeldung erfolgt auch ohne gültige Aufenthaltserlaubnis)
  • Wohnungsgeberbestätigung
  • Bei Zuzug aus dem Ausland müssen alle Familienmitglieder, die in die neue Wohnung ziehen, im Bürgerbüro erscheinen.
  • Aktuell ist der Zutritt ins Rathaus nur unter Einhaltung der 3G-Regel (geimpft, genesen oder aktuell getestet) möglich. Weiterhin muss eine FFP2-Maske getragen werden.
  • Sofern eine Verständigung in Deutsch oder Englisch nicht möglich ist, sollte eine Übersetzerin oder ein Übersetzer mitkommen.
  • Weitere Fragen dazu per E-Mail an buergerbuero@langen.de oder telefonisch unter 06103 203-770.

Informationen weiterer Behörden

Informationen des Landes Hessen

Aufenthaltsrecht, Unterbringung von Flüchtlingen, Unterstützungs- und Spendenmöglichkeiten vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport

Hessen hilft Ukraine

Informationen des Kreises Offenbach

Informationen zur aktuellen Lage

Kreis Offenbach

Spezielle Informationen wie zum Beispiel Anmeldung, Schulpflicht, Grundsicherung (Arbeitslosengeld II), Beratung und (finanzielle) Unterstützung durch die Jobcenter:

Kreis Offenbach - FAQ Ukraine 

Hilfe-Portal für Vertriebene aus der Ukraine - Germany4ukraine

Довідковий портал для переміщених осіб з України

Infos zur Corona-Schutzimpfung in ukrainischer Sprache

Інформація про вакцину Corona українською мовою

Bundesministerium für Gesundheit - Toolbox Infomaterial ukrainisch

Aktuelle Pressemitteilungen

02.05.2022 Ukrainische Flüchtlinge unterstützen

Ukrainische Bücher
Um ukrainischen Flüchtlingen in Langen zu helfen, hält die Stadtbücherei verschiedene Angebote bereit. Für Vorschulkinder gibt es Bilderbücher auf Ukrainisch zum Vorlesen und für ... mehr >

25.04.2022 Leckeres Essen und gute Gespräche bei Musik

Pixabay - Suppe
Leckeres Essen und gute Gespräche sind eine hervorragende Kombination und erleichtern das gegenseitige Kennenlernen. Aus diesem Grund lässt die Koordinationsstelle Miteinander am Donnerstag, 5. Mai, ... mehr >

24.03.2022 Flüchtlingsunterkunft für Fremde tabu

Flüchtlingsunterkunft für Fremde tabu
Sie meinen es gut, doch ihr Handeln ist alles andere als zielführend: Schon mehrfach haben Außenstehende versucht, in die städtische Flüchtlingsunterkunft in der Zimmerstraße zu ... mehr >

18.03.2022 Das Ankommen erleichtern

Deutschkurs für ukrainische Flüchtlinge

Anfang dieser Woche startete bereits ein erster Deutschkurs speziell für ukrainische Flüchtlinge mit zehn Teilnehmern im Martin-Luther-Gemeindehaus in Oberlinden ...

mehr >