Amtliche Bekanntmachung

Versteigerung von Fundsachen

In der Zeit vom 20. April 2017 (Beginn: 18:00 Uhr) bis 30. April 2017 werden im Rahmen einer Internetauktion Fundsachen aus dem Fundbüro der Stadt Langen (Hessen) versteigert.

Zur Versteigerung gelangen: Fundfahrräder und allgemeine Fundgegenstände, die länger als ein halbes Jahr beim Fundbüro aufbewahrt wurden und für die keine Eigentümerinnen/Eigentümer ermittelt werden konnten.

Die Versteigerung kann unter www.sonderauktionen.net oder www.e-fund.eu eingesehen werden. Ab dem 23. März 2017 stehen alle Fundgegenstände unter den genannten Internetadressen zur Vorschau zur Verfügung.

Empfangsberechtigte (Verlierer und Finder) haben noch bis Mittwoch, den 19. April 2017, 12:00 Uhr Gelegenheit, ihre Ansprüche beim hiesigen Fundbüro, Rathaus, Bürgerbüro, Südliche Ringstraße 80, 63225 Langen (Hessen) zu den allgemeinen Öffnungszeiten geltend zu machen.

Langen, 2017-02-27

Stefan Löbig, Erster Stadtrat

Öffentliche Bekanntmachung

Bebauungsplan Nr. 45.I „Quartierszentrum Liebigstraße“

Erneute und eingeschränkte Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB i. V. m. § 4a Abs. 3 BauGB

Ziel der Planung ist, ein Quartierszentrum mit Einzelhandel, Dienstleistungen und Wohnen zu entwickeln. Das Quartierszentrum soll der Versorgung des neuen Wohngebiets dienen und auch Möglichkeiten bieten, Verkaufsflächengrößen zu etablieren, die im bisherigen zentralen Versorgungsbereich nicht realisierbar waren ... mehr >