Amtliche Bekanntmachung

Versteigerung von Fundsachen

In der Zeit vom 19. April 2018 (Beginn: 18 Uhr) bis 29. April 2018 werden im Rahmen einer Internetauktion Fundsachen aus dem Fundbüro der Stadt Langen (Hessen) versteigert.

Zur Versteigerung gelangen: Fundfahrräder und allgemeine Fundgegenstände, die länger als ein halbes Jahr beim Fundbüro aufbewahrt wurden und für die keine Eigentümerinnen/Eingentümer ermittelt werden konnten.

Die Versteigerung kann unter www.sonderauktionen.net und www.e-fund.eu eingesehen werden. Ab dem 22. März 2018 stehen alle Fundgegenstände unter den genannten Internetadressen zur Vorschau zur Verfügung.

Empfangsberechtigte (Verlierer und Finder) haben noch bis Mittwoch, den 18. April 2018, 12 Uhr Gelegenheit, ihre Ansprüche beim hiesigen Fundbüro, Rathaus, Bürgerbüro, Südliche Ringstraße 80, 63225 Langen (Hessen) zu den allgemeinen Öffnungszeiten geltend zu machen.

Langen, 2018-02-23

Stefan Löbig, Erster Stadtrat

Amtliche Bekanntmachung

Entwurf der Satzung über die Erhebung einer Wettaufwandsteuer im Gebiet der Stadt Langen (Hessen)

 

Amtliche Bekanntmachung

21. Satzung zur Änderung der Entwässerungssatzung (EWS) vom 18.07.1997

Aufgrund der §§ 5, 19, 20, 51 und 93 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 07.03.2005 (GVBl. 1, S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15.09.2016 (GVBl. I S. 167), der §§ 37-40 des Hessischen Wassergesetzes (HWG) vom 14.12.2010 (GVBl. I S. 584), zuletzt geändert durch Gesetz vom 28.09.2015 (GVBl. I S. 338), der §§ 1 bis 5a, 9 bis 12 des Gesetzes über kommunale Abgaben (KAG) in der Fassung vom 24.03.2013 (GVBl. S. 134), geändert durch Gesetz vom 20.12.2015 (GVBl. S. 618). der §§ 1 und 9 des Gesetzes über Abgaben für das Einleiten von Abwasser in Gewässer (AbwAG) in der Fassung vom 18.01.2005 (BGBl. I S. 114), zuletzt geändert durch Gesetz vom 01.06.2016 (BGBl. I S. 1290), der §§ 1, 2 des Hessischen Ausführungsgesetzes zum Abwasserabgabengesetz (HAbwAG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 09.06.2016 (GVBl. I S. 70), hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Langen in ihrer Sitzung am 15.03.2018 folgende 21. Satzung zur Änderung der Entwässerungssatzung (EWS) vom 18.07.1997, zuletzt geändert durch Beschluss vom 05.10.2017, beschlossen:

Artikel 1

§ 25 wird wie folgt geändert:

In Abs. 3 Satz 2b) tritt an die Stelle des Betrags „15,00 Euro“ der Betrag „20,30 Euro“.

Artikel 2

Diese Änderungssatzung tritt am 01.04.2018 in Kraft.

Langen, 2018-03-20
DER MAGISTRAT DER STADT LANGEN

Gebhardt
Bürgermeister