Unser Wetter

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch des Freibades über das aktuelle Wetter und eventuelle Unwetterwarnungen.

 
 

Informationen zur Saison 2021

Das Freizeit- und Familienbad und das Strandbad Langener Waldsee werden am Samstag, den 12. Juni 2021, wieder für Sie öffnen.

Wir hatten, wie Sie alle, lange darauf gehofft, dass wir die Corona-Pandemie rasch hinter uns lassen können und zur Normalität zurückfinden. Leider steht uns aber ein weiterer Sommer mit AHA-Regeln, Einschränkungen, Sicherheitsvorkehrungen und massivem Aufwand bevor.

Wir müssen daher in diesem Sommer Tickets für unsere Bäder ausschließlich online verkaufen; an den Bäderkassen können Sie leider keine Eintrittskarten erwerben. Dauerkarten (Zehner-, Saison- und Jahreskarten) gibt es diesmal nicht – zu unsicher ist auf Sicht, ob und wie lange Bäder tatsächlich offenbleiben können.

Die Kapazität der Bäder unterliegt strengen Beschränkungen. Wenn Sie ein Ticket buchen, haben Sie natürlich Ihren Badetag (und - sofern gebucht - Ihren Parkplatz am Waldsee) sicher und Sie können dann bleiben, solange Sie Lust und Zeit haben; Zeitslots gibt es bei uns nicht. Die Eintrittspreise gelten für einen ganzen Badetag in Langen. Das Buchungssystem wird im Laufe des 7. Juni möglich sein.

Die Jahreskarten des letzten Jahres, die über den 3. November 2020 hinaus gültig waren, sind - unabhängig von ihrem Ablaufdatum - bis zum 15. September dieses Jahres weiter gültig. Auch die Zehnerkarten behalten ihre Gültigkeit. Beim Buchen des Online-Tickets müssen Sie als Jahres- oder Zehnerkartenbesitzer lediglich die Systemgebühr von 50 Cent entrichten. In der Saison 2021 haben wir außerdem ein besonderes Angebot für Familien: Kinder bis einschließlich 14 Jahren zahlen nur einen Euro inklusive aller Gebühren pro Besuch; Kinder bis einschließlich drei Jahren können wie gewohnt kostenlos die Bäder besuchen.

Und noch etwas Außergewöhnliches: An der Zufahrt an der B 44 zum Langener Waldsee werden Wachleute postiert sein und Kontrollen vornehmen. Es werden nur Fahrzeuge durchgelassen, für die zuvor online ein Parkplatz reserviert wurde. Das dient einerseits dem geordneten sicheren Badebetrieb und andererseits wollen wir den Wald, der in den letzten beiden Jahren arg gelitten hat, vor Schäden und Bränden bewahren. Zudem werden an besonders heißen Tagen in den Zufahrten zum Wald Mitarbeiter*innen einer Security-Firma postiert, damit das „Wildparken“ im Wald im Vorhinein verhindert wird.

Für all das bitten wir Sie in diesem ungewöhnlichen Sommer 2021 um Verständnis! Mit Ihnen wünschen wir uns, dass spätestens im nächsten Jahr der Badesommer wieder freier und normaler sein wird.

22.03.2021 Markanter Baum im Freibad muss fallen

Sie ist ein markanter Baum im Freizeit- und Familienbad: die Trauerweide im Eingangsbereich der Einrichtung an der Teichstraße. Und deshalb wird die Nachricht viele ... mehr >

01.02.2021 Unterstützung in einer schweren Zeit

Das Vereinsleben ist in der Corona-Pandemie weitestgehend zum Erliegen gekommen. Etliche Vereine und Institutionen stellt das vor große Probleme, da sie nur wenige oder gar ... mehr >

05.05.2020 Gutes Licht für gutes Klima

Die Sanierung der Beleuchtung im Hallenbad an der Südlichen Ringstraße ist ein Gewinn fürs Klima. Das hat die Bäder- und Hallenmanagement Langen GmbH (BaHaMa) ... mehr >