Unser Wetter

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch des Freibades über das aktuelle Wetter und eventuelle Unwetterwarnungen.

 
 

Drei-Bäder-Stadt Langen

Hier geht man gerne baden: im großzügig gestalteten Freizeit- und Familienbad, im modernen Hallenbad oder - mit und ohne Hüllen - am Strandbad Langener Waldsee - mit 100 Hektar größtes Freizeit- und Erholungszentrum des Rhein-Main-Gebietes, Camping und Wassersport inklusive.

Infos zum Badebetrieb

  • Für den Besuch des Hallenbads können Zeitslots á zwei Stunden online gebucht werden. Der Einlass ins Bad ist innerhalb des gebuchten Zeitslots jederzeit möglich.
  • Alle Badegäste müssen an der Kasse einen Nachweis (und Personalausweis) nach der 2G-Plus-Regel (geimpft oder genesen und getestet) vorlegen. Wer geboostert ist, braucht keinen Testnachweis. Kita-Kinder sind von der 2G-Plus-Regel ausgenommen. Für Schulkinder gilt das offizielle Testheft als Negativnachweis. Es kann während der Ferien bei offiziellen Bürgerteststellen fortgeführt werden, um an Freizeitangeboten teilzunehmen (siehe: https://kultusministerium.hessen.de/Schulsystem/Corona/Testheft).
  • Seit 1. Oktober stehen Jahres- und Zehnerkarten zum Verkauf, mit denen ein spontaner Besuch ohne Buchung möglich ist. Einen Zeitslot online buchen (Buchungsgebühr: 0,50 Euro) sollte, wer nicht riskieren möchte, weggeschickt zu werden, weil ausgebucht ist. 
  • Umkleiden und Warmduschen stehen zur Verfügung.
  • Außerhalb des Schwimmbereichs muss eine partikelfiltrierende Halbmaske (FFP2, KN95/N95 oder höherwertig) getragen werden. Die Abstandsregeln sind zu beachten.
  • Hallenbad-Tickets für Erwachsene kosten pro Zeitslot 3,80 Euro (inklusive System- und Vorverkaufsgebühren), für Begünstigte 2,70 Euro (inklusive System- und Vorverkaufsgebühren).

11.01.2022 Rathaus-Besuch: 3G und FFP2-Maske

Damit die Bürger sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus und den anderen städtischen Einrichtungen bestmöglich gegen das Corona-Virus und ganz speziell ... mehr >

13.12.2021 Ersatz für markante Trauerweide

Dass in diesem Jahr die markante Trauerweide im Eingangsbereich des Freibads gefällt werden musste, weil sie von holzzerstörenden Pilzen befallen, größtenteils ... mehr >

25.07.2021 Schwimmen lernen von den Profis

Wichtig ist, dass Menschen allen Alters gut und sicher schwimmen können. Um dies zu gewährleisten, bietet in Langen die Volkshochschule (vhs) mit ihrer Schwimmschule ... mehr >

05.05.2020 Gutes Licht für gutes Klima

Die Sanierung der Beleuchtung im Hallenbad an der Südlichen Ringstraße ist ein Gewinn fürs Klima. Das hat die Bäder- und Hallenmanagement Langen GmbH (BaHaMa) ... mehr >