Unser breitgefächertes Kinderbetreuungsangebot

  • elf städtische Tageseinrichtungen für Kinder
  • ein Schulkinderhaus in städtischer Trägerschaft
  • vier kirchliche Kinderbetreuungseinrichtungen
  • sechs Tageseinrichtungen für Kinder in freier Trägerschaft 
  • Fördervereine an den fünf Langener Grundschulen

Sie alle unterstützen bei der Erziehung, Bildung und Betreuung Ihrer Kinder. Sollte Ihr Kind einen besonderen Förderbedarf benötigen, können wir Ihnen auch hier behilflich sein. 

Die Gebühren

Elternbrief zur Gebührensatzung

Eckpunkte der Gebührensatzung

Informationen zur 1. Satzung zur Änderung der Gebührensatzung der Stadt Langen für die Benutzung der Tageseinrichtungen für Kinder

Gebührensatzung der Stadt Langen für die Benutzung der Tageseinrichtungen für Kinder ab 1. August 2015

Einkommensnachweis (Anlage 1 zur Gebührensatzung der Stadt Langen für die Benutzung der Tageseinrichtung für Kinder)

Übersicht über die Gremienvorlagen zur Gebührensatzung ab 1. August 2015

Synopse der Gebührensatzung vor und nach Änderung

Gebühren-Rechner

 

Symbol Beschreibung Größe
Kinderstadtplan für den richtigen Durchblick in Langen
4.5 MB

Anmeldung

Für die Platzvergabe gibt es ein zentrales Anmeldeverfahren. An diesem beteiligen sich alle städtischen, kirchlichen und freien Tageseinrichtungen für Kinder.

Kriterien und Aufnahmeverfahren für die Platzvergabe in Tageseinrichtungen für Kinder in Langen

Formular Voranmeldung