Kontakt

Stadt Langen - Der Magistrat - Kinderbetreuung
  • Südliche Ringstraße 80 , 63225 Langen
E-Mail:

David Schroth (Stellvertretende Fachdienstleitung)

06103 203-861

Prämien für die Vermittlung von Fachkräften

Seit 1. Juli 2022 erhält 250 Euro, wer eine Fachkraft (Erzieherin, Erzieher, Fachkraft gemäß § 25 HKJGB) an eine städtische, freie oder kirchliche Kinderbetreuungseinrichtung in Langen vermittelt.

Wie funktioniert das?

  • Kommt ein Arbeitsvertrag zustande, wird die Prämie nach der Probezeit ausgezahlt.
     
  • Wer eine Fachkraft wirbt, muss volljährig sein und in Langen wohnen oder in einer Kinderbetreuungseinrichtung in Langen arbeiten.
     
  • Wer sich bewirbt, gibt bei der Bewerbung oder spätestens beim Vorstellungsgespräch den Namen und die Kontaktdaten der Person an, von der er geworben wurde.
     
  • Für den Wechsel von einer in eine andere Kita innerhalb der Stadt Langen gibt es keine Prämie.

Sie haben einer Fachkraft von uns erzählt?

Mit diesem Formular können Sie uns mitteilen, dass Sie eine Person geworben haben, deren Bewerbung demnächst bei uns eintrifft. 

Text
Text
Text
Text
Text
Text

Ich stimme zu, dass meine Eingaben für den Zweck der Datenübertragung maschinell verarbeitet werden dürfen.