Berufsorientierung für junge Leute

BerufsWegeBegleitung

Die BerufsWegeBegleitung ist ein Projekt des Kreises Offenbach, das Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 27 Jahre bei ihrer Berufsorientierung unter die Arme greift. Besonders junge Menschen mit Berufsstartschwierigkeiten sollen hier unterstützt werden. Der Ansprechpartner im Jugendzentrum Langen berät und begleitet die Schülerinnen, Schüler und deren Eltern bei allen Anliegen und Fragen rund um den Berufswunsch. Ziele sind eine verbesserte berufliche Orientierung und damit einhergehende bessere Chancen auf einen passenden Ausbildungsplatz.

JUGEND STÄRKEN in Schule und Beruf

Das Projekt „JUGEND STÄRKEN in Schule und Beruf“ richtet sich an Jugendliche von zwölf bis 27 Jahren. Die Ziele des Projekts sind unter anderen die Reintegration von schulabsenten Jugendlichen in die Schule, die Unterstützung und Begleitung von Schulverweigerern, Kompetenzstärkung, Berufsorientierung und die Integration von jungen Menschen mit multiplen Problemlagen in den Ausbildungsmarkt.

Wir wollen die jungen Menschen motivieren, einen Schulabschluss zu machen, Ziele im Hinblick auf ihre Berufslaufbahn zu entwickeln und Chancen zu ergreifen, die sich ihnen bieten. Zu den Aufgaben des Mitarbeiters gehört die darüberhinausgehende Vernetzung mit allen relevanten Institutionen sowie die Koordinierung und Moderation des Netzwerkes „Jugend in Beruf“ in der Region West.

Das Projekt JUGEND STÄRKEN in Schule und Beruf wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration und des Kreises Offenbach.