Rentenberatung macht Pause zum Jahreswechsel

Die ehrenamtliche Rentenberatung im Langener Rathaus macht von Freitag, 28. Dezember, bis Freitag, 4. Januar, Pause. Ab Montag, 7. Januar, hilft Beraterin Lieselotte Füßl wieder montags und freitags von 9.30 bis 12 Uhr beim Ausfüllen von Anträgen ...

mehr >

Tipps zum Schwerbehindertenausweis

Tipps zum Schwerbehindertenausweis gibt Roland Olschok vom städtischen Fachdienst Soziale Leistungen und Wohnen am Donnerstag, 13. Dezember, von 14 bis 16 im Seniorentreffpunkt "Allerhand" ...

mehr >

Haltestelle besuchte Eishockeyspiel in Frankfurt

Haltestelle besuchte Eishockeyspiel in Frankfurt

Lautstarke Unterstützung war angesagt bei den Fans des Eishockeyclubs „Frankfurter Löwen“ beim zwischenzeitlichen Rückstand von 0:3 gegen die Lausitzer Füchse. Und das Daumendrücken der eigenen Anhänger – darunter auch Gäste des Langener Begegnungszentrums Haltestelle - lohnte sich ...

mehr >

Eine bunte Augenweide zu jeder Jahreszeit

FototograFieber-Kalender - Decklatt

Langen ist zu jeder Jahreszeit eine bunte Augenweide. Den Beweis tritt an unter dem Titel "Unser Langen 2019" der neue Kalender der Gruppe FotograFieber, die ihre Heimat im Begegnungszentrum Haltestelle hat ...

mehr >

Haltestellen-Reise nach Leipzig

Haltestellen-Reise nach Leipzig

Die sächsische Metropole Leipzig war das Ziel einer Reisegruppe des Langener Begegnungszentrums Haltestelle. Unter der Leitung von Ursula Hardman und Gabi Miethke-Kohl besichtigten die Teilnehmer unter anderem das beeindruckende Völkerschlachtdenkmal, den 150 Jahre alten Zoo und einen Braunkohlen-Tagebau ...

mehr >

Willkommen bei der Haltestelle - dem etwas anderen Begegnungszentrum

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und erkunden Sie unsere Internetseite! Wenn Sie über E-Mail immer aktuelle Angebote und Infos der Haltestelle erhalten wollen, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Das Begegnungszentrum Haltestelle ist die zentrale kommunale Anlaufstelle für Seniorinnen und Senioren in Langen, deren Angehörige und alle, die sich auf ihren Ruhestand vorbereiten wollen. Die Haltestelle informiert, berät, pflegt, bietet Kurse, Veranstaltungen und viele Möglichkeiten zum geselligen Beisammensein. Die Kurs- und Freizeitangebote sind für alle Generationen offen. Die Haltestelle gehört zum Fachdienst Demografischer Wandel, Senioren, Soziale Organisationen der Stadt Langen.

Die "ZEITLOS" mit dem Computerrundbrief

kann hier heruntergeladen werden.

Die Druckversion unserer Zeitschrift ist erhältlich im Begegnungszentrum Haltestelle, im Zentrum für Jung und Alt, bei der Arbeiterwohlfahrt, den Langener und Egelsbacher Apotheken und im Rathaus.

Freude mit den neuen Kursen und Workshops

Wir haben jetzt auch Kurse für Tablet-PC und Smartphones! Im Computerrundbrief Nr. 54 finden Sie alle Computerkurse der Haltestelle für die Zeit von Mai bis August 2018 - für absolute Anfänger bis hin zu den Fortgeschrittenen.

Mehr Informationen erhalten Sie direkt bei uns: Telefon 06103 203-920.

Symbol Beschreibung Größe
Computerrundbrief Nr. 54
0.5 MB