Segeln, Surfen und Angeln rund um den Waldsee

Die Herrichtung des Langener Waldsees als Erlebnisraum für den Menschen spielt neben seiner naturschutzgerechten und landschaftspflegenden Renaturierung eine wichtige Rolle.

Durch die Planung und Entwicklung des Langener Waldsees wurde das Angebot für eine naturnahe Erholung und für verschiedenste Freizeitzwecke in Langen wesentlich bereichert. Hierzu gehören u.a. Angeln, Baden, Schwimmen, Segeln, Surfen, Campen, Wandern, Laufen, Reiten, Radfahren oder nur die stille Bobachtung von Fauna und Flora.

Die Schaffung des Freizeit- und Erholungszentrum Langener Waldsee hat durch die Umlenkung der freizeitsuchenden Menschen zu einer Entlastung anderer Erholungs- und Freizeitnutzungsflächen und damit deren Naturhaushalten geführt.

Vereine

Dreieich Segelclub Langen e. V

Wassersportverein Langen e. V.

Angelsportverein Langen e. V.

ARGE Langener Waldsee

Auf Initiative des Vorstandes des WSV wurde die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Langener Waldsee gegründet, die sich insbesondere um die gemeinsamen Belange der am Waldsee ansässigen Vereine kümmert.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Langen sowie der Firma Sehring sind die Vereine in vielen Aktionen wirksam geworden und damit auch ein stabilisierendes Element am Langener Waldsee geworden.

Erstmals 1986 erhält die ARGE Langener Waldsee für den praktizierten Umweltschutz am Waldsee den Umweltpreis des Kreises Offenbach. Auf der „Boot Düsseldorf“ erhält sie 1990 den Willi-Weyer-Preis für Umweltschutz für folgende Aktionen:

  • die jährliche Aktion Saubermann am Langener Waldsee
  • die Bepflanzung von Uferzonen durch alle drei Vereine sowie die Anlage von Nist- und Laichplätzen durch die Angler

Kontakt:

ARGE-Sprecher Reinhard Fuhr
Kreuzberg Weg 10
64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon 06105 41101
E-Mail: DSCL.Fuhr@t-online.de