Kultur, Kunst und Gestalten

Programm 2018 - 1. Halbjahr

Von der Platte zum Druck - die Radierung und der Holzschnitt - Anfänger und Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 1
Die Radierung ist ein exquisites, wirklich besonderes Druckverfahren. Sie ermöglicht sowohl das experimentelle als auch das gegenständliche Arbeiten. Die verschiedenen Techniken lassen unterschiedliche Arten der Umsetzung zu. Wir arbeiten mit Zinkplatten, die entweder nur mit der Kaltnadel oder mit verschiedenen Ätztechniken als Aquatinta-Radierung bearbeitet werden. Lassen Sie sich verzaubern von dieser tollen Drucktechnik.
Brigitte Orth
Dienstags, 19 - 22 Uhr (12 x 4 UE)
Ab Dienstag, 20. Februar 2018
Firma Keim, Druckwerkstatt, Fahrgasse 19, Eingang Wassergasse
132 Euro
Max. 10 Personen
Zusätzliche Materialkosten (etwa 21 Euro) werden im Kurs abgerechnet. 

Frühlingsaquarelle
Kurs-Nr. 2
Anhand von Fotovorlagen werden wir nach Demonstration durch den Kursleiter Aquarelle mit frühlingshaften Motiven malen und dabei lernen, verschiedene Techniken der Aquarellmalerei einzusetzen. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene in der Aquarellmalerei geeignet.
Dieter Wystemp
Samstag, 14. April 2018, und Sonntag, 15. April 2018, jeweils 10 - 17 Uhr (2 x 8 UE)
Altes Rathaus, Wilhelm-Leuschner-Platz, Haus A, EG
44 Euro
Max. 12 Personen
Zusätzliche Materialkosten (für Neueinsteiger 20 Euro, für Fortgeschrittene 8 Euro) werden im Kurs abgerechnet.

Töpferkurs für Kinder (6 - 10 Jahre)
Kurs-Nr. 3
In diesem Kurs wollen wir Spielsachen, Tiere, Figuren und Schälchen aus Ton herstellen (Aufbaukeramik). Die Arbeiten werden beim dritten Kurstermin glasiert und anschließend gebrannt.
Sibylle Haas-Sellner
Montag, 19. Februar 2018, Montag, 26. Februar 2018, und Montag, 12. März 2018, jeweils 15 - 16:30 Uhr (3 x 2 UE)
Ideenreich 54 - Keramik-Werkstatt, Frankfurter Straße 54
39,60 Euro
Max. 6 Kinder
Zusätzliche Kosten für Material, Glasur und Brennen (etwa 8 Euro) werden im Kurs abgerechnet.

Buchfaltkunst
Kurs-Nr. 4
Hier dürfen Sie es: Falten Sie Eselsohren in Bücher. Mit etwas Geduld und einfacher Falttechnik entsteht ein Buch-Kunstwerk. Es sind keinerlei Origami-Kenntnisse nötig. Sie falten Motive oder Schriftzüge in ein Buch. Ich stelle eine Auswahl an Büchern mit entsprechender computergestützter Faltvorlage zur Verfügung, und schon kann es losgehen. Buchrecycling der besonderen Art.
Petra Panitz
Montag, 19. März 2018, 18:15 - 20:30 Uhr
Firma Keim, Druckwerkstatt, Fahrgasse 19, Eingang Wassergasse
12,60 Euro
Max. 12 Personen
Zusätzliche Materialkosten (2 Euro) werden im Kurs abgerechnet. 

Papierschöpfen - Eine alte Handwerkskunst neu entdecken!
Kurs-Nr. 5
Ist auch der eigentliche Vorgang sehr einfach - aus einem faserigen Brei entsteht ein Blatt Papier -, so ergeben sich doch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Die selbstgeschöpften Papiere können für Alben, Sammelmappen, Bucheinbände, Schachteln, Stehsammler und vieles mehr verwendet werden. Durch eingelegte Fäden oder Silberdraht „bauen“ Sie Ihr eigenes Wasserzeichen, mit Blättern, Blüten und verschiedenen Farben gestalten Sie Papiere, die kein anderer hat. Lassen Sie sich überraschen.
Petra Panitz, Petra Görg
Samstag, 9. Juni 2018, und Samstag, 16. Juni 2018, jeweils 10 - 14 Uhr
Werkhof im Torbogen, Fahrgasse 3
66 Euro
Max. 10 Personen
Zusätzliche Materialkosten (10 Euro) werden im Kurs abgerechnet. 

Einfache und kreative Buchbindung für Erwachsene
Kurs-Nr. 6
Sie wollten schon immer mal ein Buch selber binden, trauen sich aber alleine nicht an ein solches Projekt? Hier sind Sie richtig! An vier Terminen erlernen Sie einfache, aber effektvolle Buchbindetechniken. Am Ende des Kurses haben Sie drei selbstgebundene Bücher. Für das Notizbuch werden Sie den Umschlag selbst marmorieren und mit einer Rückenstichheftung binden. Für das zweite Buch werden einzelne Seiten mit der japanischen Bindeart gebunden, den Umschlag fertigen wir aus stabilem Karton und binden ein Gelenk ein. Mit edlen und außergewöhnlichen Papieren werden Sie den Umschlag dieses Buches schmücken. Als letztes werden Sie ein flexibles Fotobuch mit Buchschrauben erstellen. In dieses Buch arbeiten Sie noch eine Sammeltasche für eine Loseblattsammlung ein. Damit ist dieses Buch auch gut als Rezeptbuch geeignet. Auch dieses Buch werden Sie mit schönen Papieren einbinden.
Petra Panitz
Montag, 19. Februar 2018, Montag, 26. Februar 2018, Montag, 5. März 2018, und Montag, 12. März 2018, jeweils 19 - 20:30 Uhr (4 x 2 UE)
Firma Keim, Druckwerkstatt, Fahrgasse 19, Eingang Wassergasse
28,80 Euro
Max. 10 Personen
Zusätzliche Materialkosten (14 Euro) werden im Kurs abgerechnet.

Neue kreative Buchbinde-Projekte für Erwachsene
Kurs-Nr. 7
Drei neue, kreative Buchbindeprojekte erwarten Sie in diesem Kurs. Fadenheftung, Sammelmappen und Bucheinbände, wie sie schon im ersten Kurs gezeigt werden, werden hier erweitert, verfeinert und neu angewendet. Es entstehen drei weitere praktische Bücher und Mappen, die Sie mit einer großen Auswahl wunderschöner klassischer, handgefertigter Schmuckpapiere einbinden werden. Die Mappen statten wir mit diversen Taschen aus, sodass, neben einem Fach für wechselnde Notizbücher, viel Platz zur Unterbringung von Notizen, Visitenkarten, Post-Its und vielem mehr zur Verfügung steht.
Petra Panitz
Montag, 9. April 2018, Montag, 16. April 2018, Montag, 23. April 2018, und Montag, 30. April 2018, jeweils 19 - 20:30 Uhr (4 x 2 UE)
Firma Keim, Druckwerkstatt, Fahrgasse 19, Eingang Wassergasse
28,80 Euro
Max. 10 Personen
Zusätzliche Materialkosten (14,50 Euro) werden im Kurs abgerechnet. 

Buchbinde-Projekt für Erwachsene: Vielseitige Mappen
Kurs-Nr. 8
Zwei aufwendig gestaltete Mappen sind in diesem Kurs das Ziel. Wir fertigen hierfür viele Taschen und Fächer als Möglichkeit zur Unterbringung von Schreibutensilien. Für beide Mappen werden wir einen verborgenen Magnetverschluss einbauen, der den Inhalt der Bücher sicher und elegant verwahrt. Die Umschlaggestaltung wird diesmal mit haptischen Elementen verziert, aber auch die klassische Variante mit der großen Auswahl an handgefertigten Papieren wird wieder zum Einsatz kommen.
Petra Panitz
Montag, 7. Mai 2018, Montag, 14. Mai 2018, Montag, 28. Mai 2018, Montag, 4. Juni 2018, und Montag, 11. Juni 2018, jeweils 19 - 20:30 Uhr (5 x 2 UE)
Firma Keim, Druckwerkstatt, Fahrgasse 19, Eingang Wassergasse
36 Euro
Max. 10 Personen
Zusätzliche Materialkosten (14,50 Euro) werden im Kurs abgerechnet. 

Schachtel-Workshop
Kurs-Nr. 9
Buchbinden und Schachteln bauen sind eng verwandte Herstellungsprozesse. Wir werden mit den gleichen Materialien arbeiten wie im Buchbindekurs. Sie werden hier jedoch zwei Schachteln fertigen: eine kleine Utensilienbox und eine größere Schachtel mit einem Einsatz. Mit Geduld und unter fachkundiger Anleitung werden Sie aus einzelnen Kartonteilen die Schachteln zusammensetzen, kleben und mit edlen Papieren überziehen.
Petra Panitz
Mittwoch, 21. Februar 2018, Mittwoch, 28. Februar 2018, Mittwoch, 7. März 2018, und Mittwoch, 14. März 2018, jeweils 19 - 20:30 Uhr (4 x 2 UE)
Firma Keim, Druckwerkstatt, Fahrgasse 19, Eingang Wassergasse
28,80 Euro
Max. 10 Personen
Zusätzliche Materialkosten (17 Euro) werden im Kurs abgerechnet. 

Schachtel-Workshop: Drehschachtel
Kurs-Nr. 10
Eine raffinierte Schachtel fertigen Sie in diesem Kurs. Geschlossen sieht sie aus wie eine normale Stülpschachtel, doch wenn Sie den Deckel entfernen, kann diese Schachtel aufgedreht werden und offenbart drei Ebenen zur Aufbewahrung von vielfältigem Material.
Petra Panitz
Mittwoch, 23. Mai 2018, Mittwoch, 30. Mai 2018, Mittwoch, 6. Juni 2018, und Mittwoch, 13. Juni 2018, jeweils 19 - 20:30 Uhr (4 x 2 UE)
Firma Keim, Druckwerkstatt, Fahrgasse 19, Eingang Wassergasse
28,80 Euro
Max. 10 Personen
Zusätzliche Materialkosten (14 Euro) werden im Kurs abgerechnet.

Grundlagen der Fotografie - ein Intensiv-Aufbaukurs in Theorie und Praxis
Kurs-Nr. 11
In diesem Powerkurs wird mit viel Zeit alles Wichtige zur Fotografie vermittelt. Er ist geeignet für Einsteiger und alle, die Fotografie richtig anwenden und lernen möchten.  Im Kurs werden Fragen rund um die Fotografie besprochen und angewendet. Neben Zeit und Blende ist der rote Faden die Bildidee und der Bildaufbau. Dies ist ein Kurs, der Ihnen zeigen soll, was möglich ist. Wer also noch tiefer in die Fotografie einsteigen möchte, ist hier richtig aufgehoben. Neben der Theorie gibt es immer wieder kleine praktische Übungen im Kursraum, bevor es  gemeinsam nach draußen geht, um das erlernte Wissen dort an konkreten Motiven zu vertiefen. Die Teilnehmer benötigen eine Digitalkamera mit Einstellmöglichkeiten wie Zeit und Blende.
Detlef Möbius
Montag, 9. April 2018, 19 - 22 Uhr, Donnerstag, 12. April 2018, 19 - 22 Uhr, Sonntag, 15. April 2018, 10 - 16 Uhr (Outdoor-Termin), Donnerstag, 19. April 2018, 19 - 22 Uhr, Sonntag, 22. April 2018, 10 - 16 Uhr (Outdoor-Termin), und Dienstag, 24. April 2018, 19 - 22 Uhr (32 UE)
Altes Rathaus, Wilhelm-Leuschner-Platz, Haus A, EG, und Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 16
99,20 Euro
Max. 10 Personen 

Profi-Tipps für Video-Drehs - im Handumdrehen zum besseren Film
Kurs-Nr. 12
Egal, ob per Handy, Foto- oder Video-Kamera: Erlebnisse in bewegten Bildern festzuhalten, will gelernt sein. Vor allem, wenn ein ganzer Film daraus werden soll und man sich mit der Nachbereitung des gedrehten Materials nicht groß aufhalten mag. Der Diplom-Film-Designer Jürgen Bremer zeigt Ihnen in Theorie und Praxis an Motiven der Langener Altstadt, was man anstellen muss, damit das Video so gut wie fertig aus der Kamera kommt: etwa das Drehen auf Anschnitt, die Inszenierung aus dem Stegreif, wie Sie sich von der Situation leiten lassen oder stets einen guten Ton einfangen. Einzige Voraussetzung, die Sie neben der Freude am Filmen mitbringen müssen, ist eine Full-HD-Foto- oder Video-Kamera bzw. ein Smartphone sowie Grundwissen im Umgang mit der Videofunktion.
Jürgen Bremer
Samstag, 17. März 2018, 10 - 16 Uhr, und Sonntag, 18. März 2018, 10 - 14 Uhr
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 16
43,20 Euro
Max. 10 Personen

Historische Druckwerkstatt

im Haus Keim - Historische Drucktechniken
In Kooperation mit der vhs Langen

Die Historische Druckwerkstatt besteht seit 2001 und versteht sich als ein lebendiges Museum. Schüler und interessierte Erwachsene können die alten Drucktechniken anfassen und ausprobieren.

Veranstaltungspakete für Erwachsene

  • Museumsführung mit Fachvortrag, Bleisatz und Buchdruck für alle Teilnehmer
  • Kursangebote von der vhs oder http://keimnet.com/peppa/
  • Individuelle Kurse können gebucht werden

Besondere Angebote für Kinder und Schülergruppen

  • Besuch der Werkstatt als Ausflugsziel
  • Druckprojekte im Rahmen des Kunstunterrichts, von Arbeitsgruppen oder Projektwochen
  • Kursangebote von der vhs oder http://keimnet.com/peppa/
  • Kindergeburtstage

Anmeldung und Informationen:

Historische Druckwerkstatt
Fahrgasse, Ecke Wassergasse
63225 Langen (Hessen)

Petra Panitz

0175 9901727

peppa-lettern@t-online.de

Werkhof im Torbogen

Veranstaltungen und Kurse in Zusammenarbeit mit der Langener vhs

Wichtige Information:

Die Veranstaltungen und Kurse des „Werkhofes im Torbogen“ werden jeweils in der örtlichen Presse angekündigt und vorgestellt.

Spezieller Kurshinweis:

Freies Gestalten in Zeichnen und Malen mit Anne Koch-Saremba
14-täglich, 19 - 21:15 Uhr, ab 20. Februar 2018 (6 Termine)

Anmeldung

Werkhof im Torbogen
Fahrgasse 3
63225 Langen

06103 28253

werkhof-langen@gmx.de


Glasgestaltung

(Glasperlen, Fusing, Mosaik, Tiffany-Glaskunst u. a.)

Anmeldung und Information:

Audrey Otterbein
Voltastraße 2
63225 Langen

06103 79993

info@otterbein-glas.de

www.otterbein-glas.de

Kunstwerkstatt am Wald

Anmeldung und Information:

Brigitta Gerke-Jork
Wilhelmstraße 34
63225 Langen

06103 3720607

0174 7662720

info@kunstwerkstatt-am-wald.de

www.kunstwerkstatt-am-wald.de