Was sind Kommunalwahlen?

Die von den Bürgerinnen und Bürgern gewählte Gemeindevertretung ist das oberste Organ der Gemeinde. Sie trifft die wichtigen Entscheidungen und überwacht die gesamte Verwaltung. In hessischen Städten führt sie die Bezeichnung "Stadtverordnetenversammlung". Der Sammelbegriff "Kommunalwahlen" umfasst alle auf kommunaler Ebene stattfindenden Wahlen, die von den 426 hessischen Städten und Gemeinden und den 21 Landkreisen in eigener Verantwortung durchgeführt werden. Der Landeswahlleiter wirkt nicht bei der Vorbereitung und Durchführung mit. Zu den Kommunalwahlen zählen in Langen die folgenden Abstimmungen:

  • Direktwahl: Wahl des Bürgermeisters und des Landrats
  • Gemeindewahl: Wahl der Gemeindevertretung und Stadtverordnetenversammlung
  • Landratswahl: Wahl des Landrates
  • Kreiswahl: Wahl des Kreistags
  • Ausländerbeiratswahl: Wahl des Ausländerbeirats
  • Bürgerentscheid
  • Abwahl von Bürgermeister und Landrat

Kumulieren und Panaschieren

Für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung bietet das Hessische Kommunalwahlrecht den Bürgerinnen und Bürgern so viele Stimmen, wie auch Vertreterinnen und Vertreter zu wählen sind. Die Stadtverordnetenversammlung in Langen besteht aus insgesamt 45 Sitzen, das heißt, es dürfen insgesamt auch 45 Stimmen vergeben werden.

Durch Kumulieren (=anhäufen) von bis zu drei Stimmen auf einzelne Kandidaten können die Wählerinnen und Wähler einzelne Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen. Umgekehrt können einzelne Kandidatinnen und Kandidaten gezielt ausgenommen werden, indem ihre Namen durchgestrichen werden.

Beim Panaschieren hingegen verteilen die Wählerinnen und Wähler ihre Stimmen auf mehrere Wahlvorschläge. Dadurch wählen sie die Person aus, die sie persönlich für besonders geeignet ansehen - unabhängig von deren Parteizugehörigkeit. Die Hessische Landeszentrale für politische Bildung hat eine CD mit Informationen zum Kumulieren und Panaschieren herausgebracht, die dort bestellt werden kann, aber auch bei der StadtInfo Langen erhältlich ist.

  Nächste Wahl Periode

Letzte Wahl

Stadtverordnetenwahl

Stadtverordnetenversammlung
Frühjahr 2021

Wahllokale 2016

Straßenverzeichnis 2016

Der Landeswahlleiter

Amtliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses 2016

Wahlergebnis 2016

 

5 Jahre

06.03.2016

 

 

 

 

 

Kreistagswahl

Kreistag des Kreises Offenbach
Frühjahr 2021

Wahlergebnis 2016

5 Jahre

06.03.2016

 

 

 

 

Bürgermeisterwahl

Bürgermeister Frieder Gebhardt (SPD)

Frühjahr 2020

1 Gebhardt Frieder, SPD 5.684/50,2 %
2 Dr. Jan Werner 5.635/49,8 %

 

Amtliches Wahlergebnis 2014 (keine Mehrheit)

Amtliches Wahlergebnis 2014 (Stichwahl)

6 Jahre 16.02.2014
 Landratswahl

Landrat des Kreises Offenbach
September 2021
Oliver Quilling, CDU

Wahlergebnis Kreis Offenbach der Landratswahl am 27. September 2015

6 Jahre   27.09.2015
Ausländerbeiratswahl

Ausländerbeirat

Herbst 2020

Steckbriefe der Kandidaten

Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses und der Namen der gewählten Bewerberinnen und Bewerber der Ausländerbeiratswahl am 29. November 2015

5 Jahre  29.11.2015