Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule | Aktuelles Kultur/Freizeit | Slider Startseite | Slider Kultur/Freizeit

Jauchzet, frohlocket

Vocalensemble singt Bachs Weihnachtsoratorium – Vorverkauf hat begonnen

15.11.2022

Für viele wird es erst dann richtig weihnachtlich, wenn Bachs berühmteste Komposition, das Weihnachtsoratorium, erklingt. Das vocalensemble langen, der Chor der Langener Musikschule, singt dies berühmte Werk am Dritten Advent, Sonntag, 11. Dezember, um 18 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Langen am Wilhelm-Leuschner-Platz.

Johann Sebastian Bach hatte seinerzeit vor, für jeden Sonn- und Feiertag für die Leipziger Thomaskirche eine Kantate zu komponieren und mit seinem Thomanerchor aufzuführen. Dies tat er auch für die Weihnachtsfeiertage im Jahre 1734. Daraus entstand das Weihnachtsoratorium, wie wir es heute kennen, nämlich eine Sammlung von sechs einzelnen Kantaten. Die ersten drei dieser packenden, jeweils rund 30-minütigen Kantaten, die Bach für Heiligabend sowie den ersten und zweiten Feiertag schuf, erklingen beim Konzert in der Stadtkirche. Bach schildert das Ereignis der Geburt Jesu und beschreibt musikalisch, wie die Engel die Botschaft verbreiten und die Hirten mit eigenen Augen das Wunder der Geburt Jesu sehen. Bachs musikalische Erzählung bleibt dabei nicht nüchtern und sachlich, sondern lässt die Zuhörerinnen und Zuhörer an den Gefühlen der Beteiligten teilhaben.

Beim Konzert am Dritten Adventssonntag in der Stadtkirche sind neben dem vocalensemble das Cordis-Ensemble unter Konzertmeisterin Cornelia Lukas sowie Kathrin Herrmann, Birgit Schmickler, Erik Grevenbrock-Reinhard und Christoph Kögel als Gesangssolisten dabei. Die Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen von Andreas Winckler.

Der Vorverkauf hat begonnen. Tickets zu 22 Euro, Schülerkarten zu 13 Euro sowie Familienkarten zu 46 Euro gibt es bei den Chorsängerinnen und Chorsängern sowie im Büro der Langener Musikschule im Kulturhaus Altes Amtsgericht in der Darmstädter Straße 27. Dort gibt es auch alle weiteren Informationen unter Telefon 06103 9104-71 oder E-Mail an musikschule@langen.de.

Am gleichen Tag gibt es um 15 Uhr eine einstündige Aufführung des Weihnachtsoratoriums in einer Fassung für Kinder ab vier Jahren. Heribert Gött wird beschwingt und unterhaltsam durch die Weihnachtsgeschichte führen, Chor, Solisten und Orchester fügen kleinere musikalische Passagen aus Bachs Werk ein. Der Eintritt zum Kinderkonzert ist frei, Anmeldungen sind aber per E-Mail an usandvoss@langen.de erforderlich.

Symbol Beschreibung Größe
Handzettel vocalensemble Weihnachtsoratorium für Kinder
Handzettel vocalensemble Weihnachtsoratorium für Kinder [(c) Stadt Langen]
0.7 MB
Handzettel vocalensemble Weihnachtsoratorium
Handzettel vocalensemble Weihnachtsoratorium [(c) Stadt Langen]
0.7 MB

Zurück