Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Skulpturen

Gerda Riehm

Geb, 1942 in Stuttgart – aufgewachsen in Frankfurt/M, lebt seit 1965 in Langen.

Staatl. gepr. Gymnastiklehrerin mit Zusatzstudium Musik.

Nach 30 Jahren im hessischen Schuldienst (Sport u. Kunst an Gymnasien) arbeitet sie seit 1996 als freie Künstlerin. (Malerei, Bildhauerei). Eine akademische Ausbildung in der bildenden Kunst hat Gerda Riehm in jungen Jahren nur kurzfristig verfolgt. Sie findet es spannender, ihre persönlichen Techniken und Ausdrucksmöglichkeiten ohne Vorgabe zu entwickeln; das autodidaktische Lernen ist daher jeweils sehr spezifisch und problemorientiert angelegt, wurde aber von 1996- 2000 durch klassisches Rüstzeug an der Städel-Abendschule,Ffm. ergänzt.

Außerschulisch: Von 1969-1984 Aufbauarbeit der Rhythmischen Sportgymnastik in Hessen, als Landeshonorartrainerin.

Zur Arbeitsweise

Malerei: 

Die Ölmalerei - der Schwerpunkt - bewegt sich häufig im gegenständlich-abstrakten Grenzbereich; immer eine prägnante Herausforderung an Fantasie und intellektuelle Flexibilität des Betrachters darstellend. Ob eher herb-kristallin in der Formensprache oder wolkig-zart - gleichermaßen stimmig findet beides sich auf authentischem Nenner zusammen. Die Palette? Eher mild. Bevorzugte Sujets? Natur, im weitesten Sinne.

Plastik:

Die abstrakten Steatit- und Bronze-Skulpturen bieten, die Schwere des Materials überwindend, oft zahlreiche Möglichkeiten der Aufstellung. So können, je nachdem wie sie gelegt werden, die unterschiedlichsten Assoziationen in den verschiedenen Ansichten eines Werkes vereinigt sein.

Ausstellungen:

Ausstellungen in Langen:

Neues Rathaus
Galerie-Kneipe“Malkasten
Bürgerinitiative Bahnanlage, Friedrich-Ebert-Straße
Krippner & Schroth
Altes Rathaus
Dauerausstellung: Einrichtungshaus Sallwey (1993 – 2005)

Weitere Einzelausstellungen:

Dreieich-Sprendlingen: Stadtbücherei-Galerie
Dreieich-Dreieichenhain:, S. Fröhlich
Egelsbach: Dauerausstellung (2005- 2011)

Gruppenausstellungen:

Barcelona
Seligenstadt
Hamburg: Galerie Europa-Center

Katalogpräsenz bei: Artist window (2004-5)