Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Annelie Kusch

Kurzbiographie

Atelier 8 in der Mühlstraße 8 (Eingang Fabrikstraße)

aegkusch@gmx.de

Die 1942 in Wiesbaden geborene Künstlerin lebt seit fast 40 Jahren in Langen. Die frühere Buchhändlerin und Bibliothekarin malt seit drei Jahrzehnten und hat bei verschiedenen Künstlern gelernt. Sie unterhält zusammen mit zwei weiteren Künstlerinnen das Langener „Atelier 8“, das seit 11 Jahren besteht. „ Atelier 8“ nahm bislang sechsmal an den alljährlich stattfindenden „Tagen des offenen Ateliers“ teil. Mehr als 25 Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen haben Annelie Kusch mittlerweile bekannt gemacht. 

Über die Porzellan-Malerei, Radierungen und die Seidenmalerei fand sie den Weg zur Pastell- und Acryl-Malerei, sowie zu Mischtechiken. Nach einer Phase gegenständlicher Malerei in den achtziger und neunziger Jahren beschäftigt sich Annelie Kusch nunmehr seit einigen Jahren mit abstrakter Öl-Malerei.

Die Hinwendung zur Ölfarbe als künstlerischem Ausdrucksmittel unter Verwendung kräftiger Farben - verbunden mit schwungvoller Linien-Führung und dezenter Sujet-Symbolik - überlässt es entsprechend der Intention der Künstlerin dem Betrachter,

ob er dem Titel des Werkes als Schlüssel für das Bild folgt,
ob er einer eigenen Sichtweise nachträumt oder
ob er etwas ganz Persönliches entdeckt.

Ausstellungen

2001
Eröffnung „Atelier 8“ Mühlheim/Ruhr
Werkhof (LiteraTor-Wochenende), Langen
Tage des offenen Ateliers (KUSS), Langen

2002
Gemeinschaftsausstellung „Künstler der Region“ EVO, Offenbach
„Sommer, Sonne, Strand und Meer“ Galerieraum Stadtbücherei Dreieich
Tage des offenen Ateliers (KUSS), Langen

2003
Gemeinschaftsausstellung „Künstler der Region“ EVO, Offenbach
Tage des offenen Ateliers (KUSS), Langen

2004
Gemeinschaftsausstellung „Künstler der Region“ EVO, Offenbach
Seniorenhilfe Langen e.V. (zwei Ausstellungen), Langen
Werkhof „Ein Sommer Buntes“(Literator-Wochenende), Langen
Tage der offenen Ateliers (KUSS), Langen

2005
„Langener Künstler helfen Kindern in Not“: Benefiz-Veranstaltung zugunsten der Tsunami-Opfer (Idee, Planung, Organisation und
Durchführung Annelie Kusch)
Gemeinschaftsausstellung „Künstler der Region“, EVO, Offenbach
Tage der offenen Ateliers (KUSS), Langen

2006
Praxis Dr. Wrobel, Langen (Dauerausstellung)
Seniorenhilfe Langen e.V., Langen
Atelierfest „5 Jahre Atelier 8“ im Rahmen der Tage der offenen Ateliers (KUSS)

2007
„1. Langener Salon der Kunst“
Gemeinschafts-Ausstellung Langener Künstler, Altes Rathaus Langen

2009
„Langener Künstler in Romorantin“, Romorantin (Frankreich)
Tage der offenen Ateliers (KUSS), Langen

2010
2. Langener Salon der Kunst
Gemeinschaftsausstellung Langener Künstler, Altes Rathaus Langen

2011
„Tax & Art“ Gemeinschaftsausstellung, Langen