Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Anette Katharine Laura Bartke

Geboren 1977 in Königshütte
1996 Abschluss der Ausbildung zur Industriekauffrau
2003 Abschluss des Studiums zum Event-Management – Ökonom
Momentan leitende Angestellte

Meinen Zugang zur Malerei fand ich 2004 durch experimentelle Kunst. Seit diesem Zeitpunkt schaffe ich abstrakte Gemälde aus Acryl, Lack, Sprühlack und Stoff. 2008 stieg ich in die Öl-Malerei und Graffiti ein. Ich lebe nicht für die Kunst, sondern die Kunst lebt durch mich. Sinnlichkeit, Leidenschaft, Ausdruck aber nicht zu viel. Lebendigkeit aber keine oberflächliche Geschwätzigkeit und in erster Linie Stille, denn „In der Stille und im Vertrauen liegt Eure Stärke.“ Jes. 30, 15

Künstlerischer Werdegang:

2007 Gruppenausstellung in der Frankfurter Malakademie
2008 Ausstellung in der Frankfurter Malakademie "Tag der offenen Tür"
2008 Gruppenausstellung beim Breuninger
2008 Gruppenaustellung “Farbspiel“ im Elfer
2009 Dauerausstellung im Achat Hotel Airport Frankfurt / Langen
2009 Kinder- Kunst – Workshop im Schüler und Familienzentrum
2009 Dauerhafter Farbspiel- Kids – Kunstunterricht in der Albert- Schweitzer – Schule
2009 Gruppenausstellung „Farbspiel „ in der August-Bebel-Straße
2009 Graffiti Projekt "Aus Stromhaus wird gusseiserne Pavillion"
2010 Gruppenausstellung "Anetta Dyla & Freunde“ Kulturscheuer Egelsbach
2010 Gruppenausstellung "Farbspiel No.10“ im Kulturhaus Altes Amtsgericht
2011 Graffiti Projekte "Stromkasten“

Gedichte zur Kunst