Bildung | Kultur/Freizeit

Kreative Schreibwerkstatt

Lokale Arbeitsgemeinschaft unter dem Dach der Volkshochschule Langen Schreiben, mehr als Tagebuch und Briefe, ist Hobby und Bedürfnis der TeilnehmerInnen, die sich jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat (20 Uhr, außer in den Sommerferien) im Raum 16 des Kulturhauses treffen und dort ihre Entwürfe vorlesen und besprechen. Dabei bilden sich Urteilsvermögen und die Fähigkeit zu taktvoller Kritik. Die besten Ergebnisse werden für öffentliche Lesungen einstudiert, die regelmäßig in der Stadtbücherei und im Kulturhaus stattfinden, manchmal auch mit Gastautoren aus dem In- und Ausland.

Darüber hinaus richtet die Schreibwerkstatt jährlich seit 1997 bundesweite Wochenend-Seminare zur „Lektorenschulung für Laien“ aus, die sich an fortgeschrittene Schreibende und SchreibwerkstättenleiterInnen wenden. Dazu werden professionelle Referenten unter Vertrag genommen, die Teilnehmerschaft umfasst Personen aus ganz Deutschland. Die Kurse finden jeweils im Frühjahrssemester statt die Sammlung der Tonbandprotokolle ist als Buch bei der vhs bestellbar.

Verbindungsadresse Schreibwerkstatt: Ulla Lotzer, Finkenweg 4, Tel. 71418
Verbindungsadresse Lektorenschulung: Jörg Jahn, Weserstr. 11, Tel. 26740

Adresse


  • 63225 Langen
    Lorscher Straße 4

    Ansprechpartner

    • Frau Ingelore Böneke


      Letzte Aktualisierung am: