Wir sind für Sie da

Sie haben Fragen zur aktuellen Situation?

Diese ist zurzeit sehr unübersichtlich und viele Geschäftsleute haben existentielle Sorgen. Wir wollen Ihnen Mut machen und schnell die richtigen Antworten geben.

Melden Sie sich gerne persönlich.

 

Kontakt

Stadt Langen - Der Magistrat - Wirtschaftsförderung
  • Südliche Ringstraße 80 , 63225 Langen
  • Tel: 06103 203-100
E-Mail:

Joachim Kolbe

Helmut Simon

Wolfgang Hayer

Weitere wichtige Informationen

Kreis Offenbach

Robert Koch-Institut

 

Informationen der Wirtschaftsförderung für Unternehmen

Aktuelles von der Bundesregierung

Informieren Sie sich hier über neue Regeln, Maßnahmen, Verordnungen und Tipps der Bundesregierung.

Aktuelles von der Landesregierung

Hier werden für Sie alle aktuellen Informationen zum Corona-Virus (SARS-CoV-2-Infektion) in Hessen zusammengefasst.

Auslegungshinweise zur 4. Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus


Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen hat ein Soforthilfsprogramm aufgelegt, um hessische Unternehmen aller Branchen angesichts der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Virus-Pandemie zu unterstützen und Arbeitsplätze zu sichern. Existenzgefährdete Unternehmen, Selbstständige, Soloselbstständige und Angehörige freier Berufe erhalten einen einmaligen Zuschuss, um die wirtschaftlichen Belastungen durch die Corona-Virus-Pandemie zu mindern.

Das Soforthilfsprogramm des Landes setzt auf das Programm des Bundes für Kleinstunternehmen und Soloselbstständige auf und ergänzt dieses.

Anträge zu stellen beim

Regierungspräsidium Kassel

Hessen-Mikroliquidität-Programm der WI Bank

Kooperationspartner Hessen-Mikroliquidität

Merkblatt Hessen-Mikroliquidität

Mein Weg zum Darlehen "Hessen-Mikroliquidität"

RKW Hessen - Die Mittelstandsverstärker!

Perspektivenberatung Mittelstand als Corona-Hilfe

Aktuelles Kreis Offenbach

Infoseiten

Corona-Informationen für Unternehmen

Aktuelles zu Schließungen im Einzelhandel

Mit der Verbreitung des Coronavirus (COVID-19/ Covid-19-Virus) in Hessen, Deutschland und der Welt stellen sich Händler und Händlerinnen dringende Fragen. Hier finden Sie die wichtigsten Antworten ...

Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Die Bundesregierung tritt entschlossen und mit aller Kraft den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus entgegen. Ein weitreichendes Maßnahmenbündel wird Arbeitsplätze schützen und Unternehmen unterstützen. Firmen und Betriebe werden mit ausreichend Liquidität ausgestattet, damit sie gut durch die Krise kommen.

Hotline für Unternehmen: 030 186151515 (Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr)

KfW-Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen

Auswirkungen des Coronavirus: Informationen und Unterstützung für Unternehmen

Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz

Infos vom BMJV

Formulierungshilfe für einen Gesetzentwurf zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht

Förderung und Regelungen des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Für aufgrund des Coronavirus' in Schwierigkeiten geratene Unternehmen bietet das Land Hessen Unterstützung an.

Coronahilfen für Unternehmen

Unterstützungsmöglichkeiten vom Land Hessen

Hessen setzt bei der Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise zunächst auf bewährte Mittel zur Entlastung der hessischen Unternehmen.

Coronavirus: Informationen zur Hilfe für Unternehmen

Bundesagentur für Arbeit

Erstberatung zum Kurzarbeitergeld für Arbeitgeber

0800 4 555520 (gebührenfrei)

Maßnahmenbündel vom 25.03.2020 (Soforthilfe und Darlehen für hessische Wirtschaft)

 

Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld

Informationen für Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen

Land Hessen: Entschädigung bei Tätigkeitsverbot

Erkrankung und Freistellung, Lohnfortzahlung, Krankengeld

Aktuelle Informationen für Hoteliers und Gastronomen

Dehoga Hessen

Einzelhandel: Fragen und Antworten vom Handelsverband Hessen

Hier finden Handelsunternehmen aktuelle und relevante Informationen zum Umgang mit der Corona-Pandemie.

Industrie- und Handelskammer, Offenbach

Soforthilfe für Unternehmen

Informationen und Ansprechpartner für Unternehmen/Gewerbetreibende

Die Corona-Checkliste der Hessischen Industrie- und Handelskammern unterstützt Sie und zeigt Ihnen strukturiert auf, woran Sie als Unternehmerin oder Unternehmer in diesen Tagen denken sollten. Die Checkliste enthält unter anderem Hinweise zur Sicherung der Liquidität und zur Entschädigung bei Tätigkeitsverbot.

Corona-Checkliste

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

Die DIHK beantragt einen Notfallfonds für Kleinstunternehmen und Selbstständige

Kreativwirtschaft

Wichtige Infos sowie Land Hessen Kultur

Die Künstlersozialkasse informiert aktuell