Ausbildung

Das Beste in guten Händen!

Die Stadt Langen ist Trägerin von elf Einrichtungen mit unterschiedlichen Angeboten und Öffnungszeiten. Unser Fachdienst Kinderbetreuung sucht zum 1. September 2020

Anerkennungspraktikantinnen/Anerkennungspraktikanten Erzieherin/Erzieher,

Jahrespraktikantinnen/Jahrespraktikanten im Rahmen der schulischen Ausbildung Sozialassistenz

Wir bieten:

  • Ausbildungsplätze in elf städtischen Tageseinrichtungen für Kinder von eins bis zehn Jahren
  • umfassende Betreuung und fachliche Praxisanleitung durch eine kompetente Ansprechperson für alle Fragen während der Praxisphase
  • genügend Zeit für Austausch und Reflexion
  • gute Arbeitsbedingungen/flexible Arbeitszeiten, kinderfreie Arbeitszeiten
  • unbefristete Übernahme nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Vergütung nach TVPöD im Anerkennungsjahr beziehungsweise ein freiwilliges Entgelt von 250 Euro monatlich im Jahrespraktikum
  • Teamkonzepttage, monatliche Bildungsnachmittage
  • Teilnahme an Fortbildungen, Supervisionsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit zur dualen Ausbildung (PIA)

und das alles in einer Stadt mit vielfältigen Bildungseinrichtungen, tollen Freizeitmöglichkeiten, außergewöhnlichem Kulturangebot, mit idealen Verkehrsanbindungen.

Wir erwarten:

  • dass Sie Ihre Ressourcen, Ihr bisheriges Erfahrungswissen und schulisches Wissen in das Team der Kita einbringen
  • an einer gezielten Theorie-Praxis-Verknüpfung interessiert sind
  • Ihre Bereitschaft Mitgestalter und Mitgestalterinnen im Team der Kita zu sein

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung sowie Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den:

Magistrat der Stadt Langen
Fachdienst 23 - Kinderbetreuung
Südliche Ringstraße 80
63225 Langen (Hessen)

oder per E-Mail in einer PDF-Datei an: bewerbungfb2@langen.de

Auskünfte erteilt:

Angelika Hirsch-Flügel, Telefon: 06103 203-861.

Bitte legen Sie keine Originale bei, da Bewerbungsunterlagen von uns nicht zurückgesandt werden.