Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Familie/Soziales | Slider Startseite | Slider Kultur/Freizeit

Spender für Langens Spielplätze gesucht

19.09.2022
Olympiaspielplatz [(c): Stadt Langen]
Attraktive Spielgeräte, wie auf dem Olympiaspielplatz an der Egelsbacher Straße, laden Kinder zum Spielen und Bewegen ein. Foto: Dexheimer/Stadt Langen

In Langen gibt es über 20 Spiel- und Freizeitflächen für den Nachwuchs der Sterzbachstadt. Deren Pflege kostet jedoch viel Geld, sodass für Neuanschaffungen von Spielgeräten oder Verschönerungsmaßnahmen im städtischen Etat kaum noch Mittel übrigbleiben. Das ist natürlich schade, da Kinder durch das Spielen die Welt entdecken.

Um die Spielplätze aber attraktiver gestalten können, sucht die Stadt Langen dringend Spender aus der Bürgerschaft und der lokalen Wirtschaft, die ihr mit ihrem Obolus dabei helfen. Wer spenden möchte, kann seinen Beitrag einzahlen unter dem Stichwort „Spielplätze“ auf das Konto der Stadtkasse Langen, IBAN: DE62 5059 2200 0000 1508 00, BIC: GENODE51DRE, bei der Volksbank Dreieich. Auf Wunsch stellt die Stadt auch Spendenbescheinigungen aus. Dazu muss im Feld die Adresse eingetragen werden.

Auf dem Spielplatz am Paddelteich hat die Stadt als kleines Dankeschön eine Tafel aufgestellt, auf der Spender gewürdigt werden, die bisher für Spielplätze und deren Ausstattung gespendet haben. Alle, die für diese wichtige Aufgabe einen Beitrag leisten möchten, können sich bei Fragen telefonisch unter der Rufnummer 06103 203-533 oder per E-Mail (spielplaetze@langen.de) an die Verwaltung wenden.

Zurück