Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Slider Startseite

Führerschein nur beim Kreis umtauschen

18.10.2021

Alle vor dem 19. Januar 2013 ausgestellten Führerscheine müssen bis zum 19. Januar 2033 gegen einen EU-Führerschein ausgetauscht werden. Die Maßnahme dient der Vereinheitlichung, aber auch der Steigerung der Fälschungssicherheit der Dokumente. Die Stadt Langen weist darauf hin, dass aber nicht die städtische Zulassungsstelle, sondern ausschließlich die Kreisverwaltung in Dietzenbach, Fachdienst Dienstleistungszentrum (DLZ) – Fahrerlaubnisbehörde, Werner-Hilpert-Straße 1, zuständig ist. Wer das neue Dokument für die Fahrerlaubnis haben will, muss bei seinem Termin im Kreishaus einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, den aktuellen Führerschein sowie ein biometrisches Passfoto mitbringen.

Zurück