Einkaufen und Genießen

Von der Einkaufsmeile Bahnstraße in der Innenstadt, daran angrenzende Altstadtgässchen mit kleinen Läden und Fachgeschäften über das neue Forum Langen am Bahnhof bis hin zum Fachmarktzentrum im Wirtschaftszentrum - Langen bietet alle Versorgungsmöglichkeiten. Ob gemütliches Shopping zu Fuß und mit Kaffeepause, Lebensmittel-Großeinkauf mit dem Auto, Abstecher in den Baumarkt oder entspannte Lokalbesuche: In Langen lässt sich's leben. 

Märkte in Langen

Welche Restaurants oder Cafés es gibt, können Sie auf unserer Tourismus-Seite sehen. Die meisten Geschäfte und Läden sind auch auf unserer Seite So nah. So gut. So Langen. zu finden.

 

Veränderungsprozesse mit Erfolg - Training: Zeitmanagement für Händlerinnen und Händler

Mittwoch, 22. Juni 2022, 18 bis 19:15 Uhr
Online via zoom.us
Kostenfreie Anmeldung unter: www.handel.digital/zeitmanagement

“Für die Digitalisierung habe ich keine Zeit” – Das Tagesgeschäft im Ladenlokal hindert viele Händlerinnen und Händler daran, wichtige Teile ihres Geschäftes zu digitalisieren. Doch wie können Sie den Aufwand für zeitintensive Aufgaben verringern, wie etwa die Personaleinsatzplanung oder Ihrer Website, Online-Shop und Social Media? Das Training zeigt einfach und praxisnah, wie Sie sich schon heute besser organisieren können und welche Tools dabei helfen, Veränderungsprozesse im eigenen Geschäft alleine oder im Team effizient voranzubringen.

Kostenfreie Digitalisierungsberatung für die Gastronomie

Was gibt's Neues?

Neuigkeiten erfahren Sie regelmäßig in unserem Newsletter - hier > können Sie sich anmelden.

Zur Weihnachtszeit gehören nicht nur Geschenke, sondern auch Speis und Trank. Wer gerne selbst kocht, findet in Langen ebenfalls alles, was er für das perfekte Menü an Weihnachten oder an jedem anderen Tag braucht. Und wer sich einfach mal bekochen und bedienen lassen möchte (und damit auch den Abwasch hinterher los ist), für den bietet die Sterzbachstadt eine breite gastronomische Auswahl von der gutbürgerlichen Küche bis hin zu exotischen Spezialitäten aus fernen Ländern. Bereits in den zurückliegenden Monaten hat die Citymarketing-Initiative die vom Lockdown gebeutelten Gastronomen intensiv unterstützt, unter anderem mit großflächigen Plakatierungen, einem Restaurant-Tipps-Faltblatt und Social-Media-Aktivitäten. Jetzt kommt ein weiterer Baustein hinzu: ein rund 100-seitiger Gastroführer im handlichen Taschenformat. Die beiden Langener Fotografen Olaf Hermann und Detlef Möbius haben dazu viele Restaurants, Cafés und Kneipen besucht und die Betreiber perfekt in Szene gesetzt. Die Bilder waren teilweise bereits auf den Plakaten zu sehen und werden nun gebündelt als Buch präsentiert ...