Yoga und Entspannung

Programm 2024 - 1. Halbjahr

Yoga - Anfänger
Kurs-Nr. 30 - Dieser Kurs ist ausgebucht. Ein Eintrag in die Warteliste ist möglich.
Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem für Körper, Geist und Seele und will uns helfen, zur Harmonie mit uns selbst zu kommen.  Der ideale Einstieg ist das Hatha Yoga. Im Anfängerkurs werden Sie in einer geschützten Atmosphäre einer festen Gruppe in das klassische Hatha-Yoga eingewiesen. Sie erlernen Körperübungen (Asanas), Atemübungen, Tiefenentspannung und Meditation. Neben besserer Laune und mehr Energie berichten Yoga-Übende von geistiger Klarheit und erhöhter Konzentration. Auch fördert Yoga Gelassenheit und innere Ruhe. Erfahren Sie selbst wie Yoga wirkt, und probieren Sie es für sich aus.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 19. März und 30. April 2024
Stephanie Deveaux
Dienstags, 18:15 – 19:45 Uhr (10 x 2 UE)
Ab Dienstag, 27. Februar 2024
Museum Altes Rathaus, Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 3
84 Euro
Maximal 12 Personen

Yoga - Anfänger und Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 31 - Dieser Kurs ist ausgebucht. Ein Eintrag in die Warteliste ist möglich.
Durch körperlichen, aber auch emotionalen Stress entstehen die meisten Rücken- und sonstigen Beschwerden. In der Sanften Yogastunde geht es vor allem um Entspannung, sanfte Dehnung und behutsame Kräftigung der Muskulatur. Mit sanften und wohltuenden Übungen werden Rücken und der ganze Körper gestärkt und gekräftigt. Gleichzeitig werden verspannte Muskeln angenehm gedehnt. Ergänzt werden die körperlichen Übungen mit Atemtechniken, entspannenden Haltungen und einer Tiefenregeneration zum Abschluss. Die Yogastunde steht ganz im Zeichen der Achtsamkeit, Bewusstwerdung und Fühlen der körperlichen und seelischen Empfindungen. Sanftes Yoga ist eine ganzheitliche Methode, um auf allen Ebenen zu regenerieren und neue Kraft zu schöpfen.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 17. Juni 2024
Sylvia Nahrendorf
Montags, 9:30 – 11 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Montag, 19. Februar 2024
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Raum 14 (Saal), Darmstädter Straße 27
135 Euro
Maximal 10 Personen

Yoga - Anfänger und Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 32
Ein Kurs, der die Yoga-Grundlagen in Thema und Praxis lehrt: Vorwärts- und Rückwärtsbeugen, Dreh- und Gleichgewichtsübungen, Standübungen, Umkehrhaltungen, Atemübungen und Meditation. Dabei werden die Körperwahrnehmung und Achtsamkeit geschult. Jede Stunde schließt mit einer Tiefenentspannung ab.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 27. Mai 2024
Margaretha Möllmann
Montags, 16:45 – 18 Uhr (16 x 75 Min.)
Ab Montag, 19. Februar 2024
Siedlerheim, Saal, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1
120,01 Euro
Maximal 10 Personen

Yoga - Anfänger und Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 33
In den Kurs-Einheiten werden die Grundlagen der yogischen Übungspraxis vermittelt: Körperwahrnehmung, liebevoller Umgang mit sich selbst, Atmung und Entspannung sowie die Philosophie des Yoga. In diesem Kurs vertiefen wir die erlernten Körperübungen. Durch Atemübungen und abschließende Tiefenentspannung erfahren Körper, Seele und Geist ein angenehmes Wohlempfinden.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 27. Mai 2024
Margaretha Möllmann
Montags, 18 – 19:30 Uhr (16 x 2 UE)
Ab Montag, 19. Februar 2024
Siedlerheim, Saal, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1
134,40 Euro
Maximal 12 Personen

Sanftes Yoga - Für leicht Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger
Kurs-Nr. 34
In der sanften Yogastunde geht es vor allem um Entspannung, sanfte Dehnung und behutsame Kräftigung der Muskulatur. Mit sanften und wohltuenden Übungen werden Rücken und der ganze Körper gestärkt und gekräftigt. Gleichzeitig werden verspannte Muskeln angenehm gedehnt. Ergänzt werden die körperlichen Übungen mit Atemtechniken, entspannenden Haltungen und einer Tiefenregeneration zum Abschluss. Die Yogastunde steht ganz im Zeichen der Achtsamkeit, Bewusstwerdung und Fühlen der körperlichen und seelischen Empfindungen. Sanftes Yoga ist eine ganzheitliche Methode, um auf allen Ebenen zu regenerieren und neue Kraft zu schöpfen.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 20. März und 19. Juni 2024
Stephanie Deveaux
Mittwochs, 17 – 18:30 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 14. Februar 2024
Museum Altes Rathaus, Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 3
126 Euro
Maximal 12 Personen

Sanftes Yoga - Für leicht Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger
Kurs-Nr. 35
Kursbeschreibung s. Kurs-Nr. 34
Bitte beachten: kein Kurstermin am 20. März und 19. Juni 2024
Stephanie Deveaux
Mittwochs, 18:30 – 20 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 14. Februar 2024
Museum Altes Rathaus, Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 3
126 Euro
Maximal 12 Personen

Sanftes Yoga - Für leicht Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger
Kurs-Nr. 36
Kursbeschreibung s. Kurs-Nr. 34
Bitte beachten: kein Kurstermin am 21. März, 2. Mai und 20. Juni 2024
Stephanie Deveaux
Donnerstags, 17:30 – 19 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 15. Februar 2024
Museum Altes Rathaus, Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 3
126 Euro
Maximal 12 Personen

Yoga - Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 37 - Dieser Kurs ist ausgebucht. Ein Eintrag in die Warteliste ist möglich.
Durch die Schulung der Körperwahrnehmung erzielen wir eine stabile Körperhaltung, beruhigen unser vegetatives Nervensystem und bringen Körper, Seele und Geist in Balance. Dynamische und statische Übungen kräftigen die gesamte Körpermuskulatur, Atemübungen vervollkommnen die Atemqualität, unser Geist kommt zur Ruhe, wir nehmen Abstand von Stress und Hektik, erfahren Wohlgefühl und Ausgeglichenheit und äußere wie innere Stärke.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 27. Mai 2024
Margaretha Möllmann
Montags, 19:30 – 21 Uhr (16 x 2 UE)
Ab Montag, 19. Februar 2024
Siedlerheim, Saal, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1
134,40 Euro
Maximal 12 Personen

Yoga - Fortgeschrittene und Geübte
Kurs-Nr. 38
Durch die Schulung der Körperwahrnehmung erzielen wir eine stabile Körperhaltung, beruhigen unser vegetatives Nervensystem und bringen Körper, Seele und Geist in Balance. Dynamische und statische Übungen kräftigen die gesamte Körpermuskulatur, Atemübungen vervollkommnen die Atemqualität, unser Geist kommt zur Ruhe, wir nehmen Abstand von Stress und Hektik, erfahren Wohlgefühl und Ausgeglichenheit und äußere wie innere Stärke.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 23. Mai 2024
Margaretha Möllmann
Donnerstags, 17 – 18:30 Uhr (16 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 15. Februar 2024
Siedlerheim, Saal, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1
144 Euro
Maximal 10 Personen

Yoga-Praxis nach den fünf Elementen - Frühling
Kurs-Nr. 39
Die Lehre der fünf Elemente (Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall) entstammt der chinesischen Philosophie und bildet eine ganzheitliche Sicht auf die Natur und den menschlichen Körper. In dieser Jahreszeit, dem Frühling, verbinden wir uns mit der Energie des Elementes Holz. Wir praktizieren Bewegungen und Haltungen, die uns mit der Energie der Leber- und Gallenblasenmeridiane verbinden und ergänzen die Erfahrung durch Momenten der Stille, Entspannungsübungen, Atemübungen und Meditationen.
Stephanie Deveaux
Sonntag, 17. März 2024, und Sonntag, 24. März 2024, jeweils 10 – 11:30 Uhr
Museum Altes Rathaus, Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 3
19,20 Euro
Maximal 10 Personen

Yoga-Praxis nach den fünf Elementen - Sommer
Kurs-Nr. 40
Die Lehre der fünf Elemente (Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall) entstammt der chinesischen Philosophie und bildet eine ganzheitliche Sicht auf die Natur und den menschlichen Körper. In dieser Jahreszeit, dem Sommer, verbinden wir uns mit der Energie des Elementes Feuers. Wir praktizieren Bewegungen und Haltungen, die uns mit der Energie des Herzen und des Dünndarms verbinden und ergänzen die Erfahrung durch Momente der Stille, Entspannungsübungen, Atemübungen und Meditationen.
Stephanie Deveaux
Sonntag, 30. Juni 2024, und Sonntag, 7. Juli 2024, jeweils 10 – 11:30 Uhr
Museum Altes Rathaus, Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 3
19,20 Euro
Maximal 10 Personen

Tai-Chi-Chuan (Peking-Form) - Kompaktkurs
Kurs-Nr. 41
Tai-Chi-Chuan ist eine millionenfach für die Gesundheit bewährte heilgymnastische Meditation in Bewegung und ist taoistischen Ursprungs. Sie bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die entspannungsfördernden Bewegungsabläufe, kombiniert mit intensiver Atmungskontrolle, steigern das Wohlbefinden und helfen, Krankheiten zu vermeiden.
Wahjudin Wangsadinata
Sonntag, 21. April 2024, 9 – 15 Uhr
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Atelier, Darmstädter Straße 27
26,25 Euro
Maximal 12 Personen

Tai-Chi-Chuan (Peking-Form)
Kurs-Nr. 42
Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. 41
Wahjudin Wangsadinata
Mittwochs, 19:45 – 21:15 Uhr (9 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 6. März 2024
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Atelier, Darmstädter Straße 27
56,70 Euro
Maximal 12 Personen

Qigong zum Kennenlernen
Kurs-Nr. 43
Qigong-Übungen sind ein wichtiger Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und dienen der Förderung und Stabilisierung der Gesundheit. Körperbewegungen, Atem und Vorstellungskraft wirken zusammen und unterstützen den harmonischen, freien Fluss der Lebensenergie (Qi). An diesem Wochenende werden wir die positiven Auswirkungen auf Körper und Geist vor allem durch Übungen aus dem Qigong Yangsheng nach Prof. Jiao kennenlernen. Die Übungen sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Sie sind leicht zu erlernen und wirken ausgleichend und kräftigend auf den gesamten Organismus.
Annette Vogelgesang
Samstag, 17. Februar 2024, und Sonntag, 18. Februar 2024, jeweils 10 – 11:30 Uhr (2 x 2 UE)
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Raum 14 (Saal), Darmstädter Straße 27
15 Euro
Maximal 12 Personen

Qigong - Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong
Kurs-Nr. 44
Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong nach Prof. Jiao Guorui gründen auf dem jahrhundertealten Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Kombination aus sanften, fließenden Bewegungen, Atem und geistiger Vorstellungskraft bewirkt eine bessere körperliche Beweglichkeit und aufrechtere Haltung. Der freie Fluss unserer Lebensenergie (Qi) wird gestärkt, zugleich sorgt die meditative Form dieser gesundheitsfördernden Übungen für eine größere innere Balance. Die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer erfahren, wie sie einen Ausgleich zu Stress und Belastungen des Alltags schaffen und den Herausforderungen des täglichen Lebens kraftvoller begegnen können.
Für das Erlernen der Übungen sind keine besonderen Kenntnisse oder körperliche Voraussetzungen notwendig. Der Kurs ist geeignet für Menschen jeden Alters und unterschiedlicher Konstitution, die Freude an achtsamen Bewegungen haben und zur Ruhe kommen möchten.
Annette Vogelgesang
Donnerstags, 19:30 – 21 Uhr (12 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 22. Februar 2024
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Atelier, Darmstädter Straße 27
75,60 Euro
Maximal 12 Personen

Qigong der Vier Jahreszeiten - Frühling
Kurs-Nr. 45
Jede Jahreszeit hat ihren spezifischen Charakter und spielt eine wichtige Rolle. Im Frühling geht es um das Element Holz, das für Wachstum, Erneuerung und Flexibilität steht. Mit den Qigong-Übungen wollen wir nach dem Winter, der ruhigeren Zeit, unseren Körper und Geist stärken, Energie wachsen lassen, unsere Bänder und Sehnen und Muskeln stärken und beweglich halten, unsere Vitalität steigern. Leber und Gallenblase sind die Organe, die dem Frühling zugeordnet sind. So üben wir achtsam und bringen unseren Körper und Geist in Harmonie. Die Übungen im Stehen ausgeführt.
Gudrun Kieselbach
Freitag, 22. März 2024, 18 – 21 Uhr, und Samstag, 23. März 2024, 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Raum 14 (Saal), Darmstädter Straße 27
45 Euro
Maximal 12 Personen

Qigong der Vier Jahreszeiten - Sommer
Kurs-Nr. 46
Jede Jahreszeit hat ihre speziellen Bewegungsabfolgen, ihre speziellen Stärken und Schwächen. Im Sommer geht es um das Element Feuer, welches sehr leicht hochlodern und große Schäden anrichten kann. Ein hochaktuelles Thema unserer Zeit, das wir als Burn-out-Syndrom kennen. Spezielle Qigong-Übungen und mentale Vorstellungsbilder, sowie Achtsamkeit und Atmung werden unterstützend eingesetzt, um dieses Feuer wieder in geordnete Bahnen zu leiten. Herz und Dünndarm sind die Organe, die dem Sommer zugeordnet sind. Das Herz zur Ruhe kommen lassen, gut schlafen können und sich selbst wieder wahrnehmen, das sind Themen dieser Jahreszeit. Die Übungen werden im Stehen erlernt und ausgeführt.
Gudrun Kieselbach
Freitag, 14. Juni 2024, 18 – 21 Uhr, und Samstag, 15. Juni 2024, 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Raum 14 (Saal), Darmstädter Straße 27
45 Euro
Maximal 12 Personen

Qigong in Verbindung mit ätherischen Ölen (vormittags)
Kurs-Nr. 47
Entdecken Sie in diesem Kurs die harmonische Verbindung von Qigong und den wunderbaren ätherischen Ölen und wie diese Erfahrung Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Qigong ist eine jahrhundertealte chinesische Praxis zur Stärkung der Lebensenergie. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen des Qigong, einschließlich Atemtechniken und sanften Bewegungen, die Ihre Energiezentren aktivieren, kennen. Zusätzlich werden wir die unterstützende Kraft der ätherischen Öle erkunden. Sie erfahren, wie diese Öle in Verbindung mit Qigong Ihnen helfen, Stress abzubauen, Konzentration zu steigern und zu entspannen. Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Bringen Sie Neugierde und Offenheit mit und lassen Sie uns die heilsame Verbindung von Qigong mit den ätherischen Ölen gemeinsam entdecken.
Petra Erdt
Mittwochs, 8:15 – 9:30 Uhr (6 x 75 Min.)
Ab Mittwoch, 14. Februar 2024
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Raum 14 (Saal), Darmstädter Straße 27
37,50 Euro
Maximal 12 Personen

Meditativer Tanz - Vajra-Tanz für Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 48
Der Vajra-Tanz (sprich Vadschra-Tanz) ist eine Meditation mit Klang und Bewegung und wird auf einem großen fünffarbigen Mandala ausgeführt. Die Bewegungen der Choreografie sind natürlich und einfach, wiederholen sich zyklisch und werden von Musik und einem gesungenen Mantra begleitet. Durch den Vajra-Tanz werden die drei Aspekte unseres Daseins, Körper, Energie und Geist, tief entspannt und harmonisiert. Der tibetische Dzogchen-Meister Chögyal Namkhai Norbu überliefert diese Methode für Männer und Frauen jeder Altersstufe.
Die Teilnahme von Anfängern ist nach Rücksprache möglich.
Karin Heinemann
Samstag, 16. März 2024, und Sonntag, 17. März 2024, jeweils 10 – 17:45 Uhr (2 x 9 UE)
Siedlerheim, Saal, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1
67,50 Euro
Maximal 12 Personen

Meditativer Tanz - Vajra-Tanz - Übungskurs für Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 49
Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. 48
Anmeldung nach Teilnahme eines Wochenendkurses oder nach Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.
Heike Schindler
Sonntag, 28. April 2024, Sonntag, 26. Mai 2024, Sonntag, 9. Juni 2024, und Sonntag, 7. Juli 2024, jeweils 11 – 15:45 Uhr (4 x 5 UE)
Siedlerheim, Saal, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1
75 Euro
Maximal 12 Personen

Regenerative Klangmassage mit dem Gong
Kurs-Nr. 50
Die regenerative Klangmassage mit dem Gong bringt Sie in einen tiefen meditativen, tranceähnlichen Entspannungszustand. Während Sie ganz entspannt auf Ihrer Matte liegen, durchfluten die heilsamen Klangwellen des Gongs Ihren Körper und Ihr ganzes Sein und unterstützen dabei loszulassen, was beengt, und in Fluss zu bringen, was ins Stocken geraten ist, um wieder in Einklang mit sich selber zu kommen. Als Vorbereitung auf diese tiefenwirksame Entspannung dienen Dehnübungen, Atemübungen und Meditationen. Vorkenntnisse nicht nötig.
Sylvia Emmerling
Donnerstags, 18:30 – 20 Uhr (5 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 22. Februar 2024
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Raum 14 (Saal), Darmstädter Straße 27
37,50 Euro
Maximal 12 Personen

Aromapflege für Frauen
Kurs-Nr. 51
Dieser Kurs vermittelt Fähigkeiten im sicheren Umgang und der Anwendung von ätherischen Ölen und Pflanzenölen, wie Qualitätsmerkmale beispielsweise beim Einkauf, die richtige Lagerung, Haltbarkeit und Dosierung. Dazu gibt es Rezepte und Mischungen nach Bedarf: wohlriechend, hautpflegend, seelisch ausgleichend, aufmunternd, entspannend, konzentrationsfördernd sowie für die Hausapotheke. Auch Duft-Kreationen für die Fastenzeit sind möglich.
Zusätzliche Materialkosten (etwa 25 Euro) werden im Kurs abgerechnet.
Susanne Näser
Samstag, 17. Februar 2024, 9:15 – 15:45 Uhr
Altes Rathaus, Haus A, EG, Wilhelm-Leuschner-Platz
34,40 Euro
Maximal 8 Personen

Aromapflege für Frauen - Aufbaukurs
Kurs-Nr. 52
Dieser Kurs beschäftigt sich mit ätherischen Ölen für die Sommerzeit. Sie lernen, wie wohltuend die Anwendung von ätherischen Ölmischungen ist. Die praktischen und natürlichen Helfer finden Einsatz in der Haus- und Reiseapotheke, wie beispielsweise bei Insektenstichen, Übelkeit, Erkältung, Halsweh, Bauchweh, Sonnenbrand, geschwollene Füße und vielem mehr.
Aufbaukurs nach Teilnahme des Kurses „Aromapflege für Frauen“ im November 2023 oder Februar 2024.
Zusätzliche Materialkosten (etwa 25 Euro) werden im Kurs abgerechnet.
Susanne Näser
Samstag, 11. Mai 2024, 9:15 – 12:45 Uhr
Altes Rathaus, Haus A, EG, Wilhelm-Leuschner-Platz
17,20 Euro
Maximal 12 Personen

Ätherische Öle - Wirkung und Anwendung - Wellness-Abend „Relax“
Kurs-Nr. 53
Lassen Sie sich verwöhnen und entspannen Sie mit dem Duft und der Wirkung von natürlichen Pflanzenessenzen. Dieser Wohlfühlabend mit gezielten Anwendungen verspricht Leichtigkeit, macht Spaß und entspannt für eine erholsame Nacht.
Ablauf: Entspannende Lavendelkompresse, erfrischendes Gesichtsdampfbad, entgiftende Gesichtsmaske - Hautpflege - Handmassage - Entspannungsübung
Zusätzliche Materialkosten (etwa 15 Euro) werden im Kurs abgerechnet.
Claudia Dittrich
Mittwoch, 28. Februar 2024, 20 – 21:30 Uhr
Altes Rathaus, Haus A, EG, Wilhelm-Leuschner-Platz
8 Euro
Maximal 10 Personen

Ätherische Öle - Wirkung und Anwendung - Wellness-Abend „Relax“
Kurs-Nr. 54
Kursbeschreibung s. Kurs-Nr. 53
Zusätzliche Materialkosten (etwa 15 Euro) werden im Kurs abgerechnet.
Claudia Dittrich
Mittwoch, 12. Juni 2024, 20 – 21:30 Uhr
Altes Rathaus, Haus A, EG, Wilhelm-Leuschner-Platz
8 Euro
Maximal 10 Personen

Ätherische Öle - Wirkung und Anwendung - DIY - Kleine Geschenke mit ätherischen Ölen
Kurs-Nr. 55
Diese kleinen Geschenke und Mitbringsel versprechen Wohlbefinden und kommen gut an. Schon beim Zusammenstellen entfaltet sich die wohltuende Wirkung der Pflanzenessenzen. Wir erstellen je ein Roll-on, Spray, Badesalz und Massageöl.
Zusätzliche Materialkosten (etwa 20 Euro) werden im Kurs abgerechnet.
Claudia Dittrich
Mittwoch, 13. März 2024, 20 – 21:30 Uhr
Altes Rathaus, Haus A, EG, Wilhelm-Leuschner-Platz
8 Euro
Maximal 10 Personen

Ätherische Öle - Wirkung und Anwendung - DIY - Kleine Geschenke mit ätherischen Ölen
Kurs-Nr. 56
Kursbeschreibung s. Kurs-Nr. 55
Zusätzliche Materialkosten (etwa 20 Euro) werden im Kurs abgerechnet.
Claudia Dittrich
Mittwoch, 3. Juli 2024, 20 – 21:30 Uhr
Altes Rathaus, Haus A, EG, Wilhelm-Leuschner-Platz
8 Euro
Maximal 10 Personen

Waldbaden
Kurs-Nr. 57
Der Wald ist durch seine ruhige Atmosphäre und die frische Luft ein Ort, an dem man Kraft und Energie schöpfen kann. Im Japanischen heißt das „Shinrinyoku“, "Baden in der Waldluft". Waldbaden bedeutet das achtsame Schlendern und Verweilen im Wald, wobei alle Sinne aktiviert werden. Einer der wichtigsten Sinne ist der Sehsinn. Durch die Farbe Grün und die unterschiedlichen Lichtwechsel - Licht, Schatten, Sonnenschein, Glitzern - hat der Wald automatisch eine beruhigende Wirkung. Auch auf das allgemeine Wohlbefinden und bei gesundheitlichen Beschwerden hat er positive Auswirkungen. Das Immunsystem wird gestärkt und der Stressabbau gefördert.
Nicole Kurpiela
Samstag, 24. Februar 2024, 14 – 17 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz VPS Langen 1912 e.V., Oberer Steinberg 100
17,40 Euro
Maximal 12 Personen

Waldbaden
Kurs-Nr. 58
Kursbeschreibung s. Kurs-Nr. 57
Nicole Kurpiela
Samstag, 16. März 2024, 14 – 17 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz VPS Langen 1912 e.V., Oberer Steinberg 100
17,40 Euro
Maximal 12 Personen

Waldbaden
Kurs-Nr. 59
Kursbeschreibung s. Kurs-Nr. 57
Nicole Kurpiela
Samstag, 27. April 2024, 14 – 17 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz VPS Langen 1912 e.V., Oberer Steinberg 100
17,40 Euro
Maximal 12 Personen

Waldbaden
Kurs-Nr. 60
Kursbeschreibung s. Kurs-Nr. 57
Nicole Kurpiela
Samstag, 25. Mai 2024, 14 – 17 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz VPS Langen 1912 e.V., Oberer Steinberg 100
17,40 Euro
Maximal 12 Personen

Waldbaden
Kurs-Nr. 61
Kursbeschreibung s. Kurs-Nr. 57
Nicole Kurpiela
Samstag, 8. Juni 2024, 14 – 17 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz VPS Langen 1912 e.V., Oberer Steinberg 100
17,40 Euro
Maximal 12 Personen