Yoga und Entspannung

Programm 2018 - 2. Halbjahr

Meditativer Tanz - Vajra-Tanz
Kurs-Nr. 37
Der Vajra-Tanz (sprich Vadschra-Tanz) ist eine Meditation mit Klang und Bewegung und wird auf einem großen fünffarbigen Mandala ausgeführt. Die Bewegungen der Choreografie sind natürlich und einfach, wiederholen sich zyklisch und werden von Musik und einem gesungenen Mantra begleitet. Durch den Vajra-Tanz werden die drei Aspekte unseres Daseins, Körper, Energie und Geist, tief entspannt und harmonisiert. Der tibetische Dzogchen-Meister Chögyal Namkhai Norbu überliefert diese Methode für Männer und Frauen jeder Altersstufe. (Ein Einstieg in den laufenden Übungskurs ist nach Rücksprache möglich.)
Karin Heinemann
Samstag, 22. September 2018, und Sonntag, 23. September 2018, jeweils 10 bis 17:45 Uhr (2 x 9 UE)
Siedlerheim, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1, Saal
54 Euro
Max. 12 Personen 

Meditativer Tanz - Vajra-Tanz - Übungskurs
Kurs-Nr. 38
Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. 37
Anmeldung nach Teilnahme eines Wochenendkurses oder nach Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.
Heike Schindler
Sonntag, 21. Oktober 2018, Sonntag, 18. November 2018, Sonntag, 16. Dezember 2018, und Sonntag, 20. Januar 2019, jeweils 11 bis 15:45 Uhr (4 x 5 UE)
Siedlerheim, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1, Saal
60 Euro
Max. 12 Personen 

Schlank und entspannt
Kurs-Nr. 39
Sie haben beschlossen, dass Sie abnehmen möchten? Dann könnte dieser Kurs ein Startpunkt sein. Er folgt einem ganzheitlichen Ansatz und der Tatsache, dass eine nachhaltige Veränderung nur möglich ist, wenn man selbst zufrieden und ausgeglichen ist und bleibt. Durch das Reflektieren der eigenen Ess- und Trinkgewohnheiten, eigener Glaubensmuster, die möglicherweise als Verhinderer im Weg stehen, wird mit der Kraft unserer Gedanken versucht, eine neue Sichtweise zu erlangen. Entspannungstechniken und meditative Elemente vertiefen den Prozess. Techniken aus der Resilienz und dem Mentaltraining wirken begleitend mit.
Regina Moritzen
Samstag, 19. Januar 2019, 10 bis 16:30 Uhr
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Atelier
33,60 Euro
Max. 12 Personen
Hinweis: Ein weiteres Seminar ist für den 9. Februar 2019 geplant. 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Kurs-Nr. 40
Die Progressive Muskelentspannung ist ein aktives Entspannungsverfahren, bei dem einzelne Muskelgruppen bewusst an- und entspannt werden. In kürzester Zeit erfahren Sie eine wohltuende Ruhe, die sich auf den ganzen Körper ausbreitet. Dieses Entspannungsverfahren eignet sich bei Muskelverspannungen, Schlafstörungen, innerer Unruhe, Angstzuständen und ist durch seine positive Wirkung auf das vegetative Nervensystem besonders geeignet bei nervösen Magen- und Darmbeschwerden. Diese Technik ist sowohl für Gesunde als auch chronisch Kranke geeignet, leicht erlernbar und im Alltag gut anwendbar.
Karin Filippi-Wagner
Dienstags, 18 bis 19 Uhr (8 x 60 Min.)
Ab Dienstag, 23. Oktober 2018
Dreieichschule, Goethestraße 6, Pavillon P 2 (blau)
44,81 Euro
Max. 14 Personen 

Autogenes Training nach Prof. J. H. Schultz
Kurs-Nr. 41
Stress, ständige Unruhe und vielfältige Reize belasten Körper und Psyche. Mit der in Deutschland bekanntesten Entspannungstechnik schaffen Sie für Körper, Geist und Seele den notwendigen Ausgleich und finden eine „Insel der Entspannung“. Über Suggestion und Vorstellungskraft lernen Sie, das Gefühl der Entspannung selbst herbeizuführen. Durch die ausgleichende Wirkung dieser Methode auf das vegetative Nervensystem werden viele Körperfunktionen wie Herzschlag, Hormonausschüttung und Verdauung positiv beeinflusst, die Leistungsfähigkeit gesteigert und mehr Gelassenheit und Ruhe im Alltag erreicht.
Karin Filippi-Wagner
Dienstags, 19:30 bis 21 Uhr (8 x 2 UE)
Ab Dienstag, 23. Oktober 2018
Dreieichschule, Goethestraße 6, Pavillon P 2 (blau)
67,20 Euro
Max. 14 Personen 

Yoga - Anfänger
Kurs-Nr. 42 - Der Kurs ist belegt. Ein Eintrag auf die Warteliste ist möglich.
Yoga ist ein Jahrtausende alter Lebensweg aus Indien. Wir können auch heute noch mit Yoga großen Nutzen für unsere Gesundheit erfahren. Durch die Stellungen des Hatha-Yoga werden wir bewusster im Umgang mit unserem Körper, flexibilisieren Sehnen, Gelenke, die Wirbelsäule und harmonisieren alle Körperfunktionen. Gleichzeitig kräftigen wir unsere Muskulatur. Entspannung für Körper, Geist und Seele ist in allen Übungen erfahrbar. Jede Stunde wird mit einer zusätzlichen Tiefenentspannung beendet. Die Übungen sind auf unsere westlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten abgestimmt.
Ulrike Ziehl
Donnerstags, 19:30 bis 21 Uhr (14 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 13. September 2018
Janusz-Korczak-Schule, Zimmerstraße 66, Gymnastikraum
117,60 Euro
Max. 16 Personen
Bitte beachten: kein Kurstermin am 20. Dezember 2018. 

Yoga - Anfänger und Wiedereinsteiger
Kurs-Nr. 43
In den Kurs-Einheiten werden die Grundlagen der yogischen Übungspraxis vermittelt: Körperwahrnehmung, liebevoller Umgang mit sich selbst, Atmung und Entspannung sowie die Philosophie des Yoga. In diesem Kurs vertiefen wir die erlernten Körperübungen. Im Fokus steht insbesondere der „Sonnengruß“. Durch Atemübungen und abschließende Tiefenentspannung erfahren Körper, Seele und Geist ein angenehmes Wohlempfinden.
Margaretha Möllmann
Donnerstags, 17:15 bis 18:45 Uhr (16 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 30. August 2018
Siedlerheim, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1, Saal
134,40 Euro
Max. 18 Personen 

Yoga - Anfänger und Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 44 - Der Kurs ist belegt. Ein Eintrag auf die Warteliste ist möglich.
Durch die Schulung der Körperwahrnehmung erzielen wir eine stabile Körperhaltung, beruhigen unser vegetatives Nervensystem und bringen Körper, Seele und Geist in Balance. Dynamische und statische Übungen kräftigen die gesamte Körpermuskulatur, Atemübungen vervollkommnen die Atemqualität, unser Geist kommt zur Ruhe, wir nehmen Abstand von Stress und Hektik, erfahren  Wohlgefühl und Ausgeglichenheit und äußere wie innere Stärke.
Margaretha Möllmann
Montags, 19 bis 20:15 Uhr (16 x 75 Min.)
Ab Montag, 27. August 2018
Janusz-Korczak-Schule, Zimmerstraße 66, Gymnastikraum
112,02 Euro
Max. 18 Personen 

Yoga tut gut - Bewegung wirkt Wunder
für Anfänger und Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 45
Yoga - tut gut: Yoga ist eine uralte Methode, bei der über bestimmte Körperstellungen, Entspannungsübungen und Atemtechniken Körper und Geist in Einklang gebracht werden. Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene in allen Altersklassen. Bewegung wirkt Wunder: Kluges Training wirkt aufbauend. Die Bewegung regt den Kreislauf an und versorgt so den Körper mit neuer Energie und lebenswichtigen Nährstoffen. Yoga bringt dich ins Gleichgewicht. Für mehr Freude und Wohlbefinden. Namasté.
Heike Krack
Dienstags, 20 bis 21:30 Uhr (16 x 2 UE)
Ab Dienstag, 4. September 2018
Geschwister-Scholl-Schule, Gymnastikraum, Vor der Höhe 14
134,40 Euro
Max. 25 Personen

Yoga für leicht Fortgeschrittene - vormittags
Kurs-Nr. 46
Mit Energie und innerer Ruhe den Tag beginnen. Die Körperübungen (Asanas), Atemführung und Entspannung helfen uns, Verspannungen zu lösen, den Körper zu kräftigen und „in unserer Mitte anzukommen“.
Ulrike Ziehl
Mittwochs, 9:15 bis 10:45 Uhr (14 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 12. September 2018
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 14
117,60 Euro
Max. 10 Personen
Bitte beachten: kein Kurstermin am 19. Dezember 2018. 

Yoga - Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 47 - Der Kurs ist belegt. Ein Eintrag auf die Warteliste ist möglich.
Wir vertiefen unsere Yogapraxis durch anatomisch präzise ausgerichtete Körperübungen (Asanas) unter Einsatz von Hilfsmitteln wie Bänder und Klötze. Wir lernen Elemente aus dem Iyengar- und Ashtanga-Yoga kennen, dynamisch kraftvolle Bewegungsabläufe wechseln sich ab mit statisch gehaltenen ruhigen Asanas. Atemübungen und die abschließende Tiefenentspannung harmonisieren Körper, Seele und Geist.
Margaretha Möllmann
Montags, 20:15 bis 21:30 Uhr (16 x 75 Min.)
Ab Montag, 27. August 2018
Janusz-Korczak-Schule, Zimmerstraße 66, Gymnastikraum
112,02 Euro
Max. 18 Personen 

Yoga - Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 48
Ulrike Ziehl
Mittwochs, 19:30 bis 21 Uhr (14 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 12. September 2018
Janusz-Korczak-Schule, Zimmerstraße 66, Gymnastikraum
117,60 Euro
Max. 18 Personen
Bitte beachten: kein Kurstermin am 19. Dezember 2018. 

Yoga - Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 49
Ulrike Ziehl
Donnerstags, 18 bis 19:30 Uhr (14 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 13. September 2018
Janusz-Korczak-Schule, Zimmerstraße 66, Gymnastikraum
117,60 Euro
Max. 18 Personen
Bitte beachten: kein Kurstermin am 20. Dezember 2018. 

Yoga - Fortgeschrittene und Geübte
Kurs-Nr. 50
In der Hektik und unter den Anforderungen des Alltaglebens ist Yoga hervorragend geeignet, Ruhe, Entspannung und eine tiefere Wahrnehmung für sich selbst zu entfalten. Gleichzeitig wird der Körper flexibler, so dass Verspannungen vorgebeugt werden kann. Eine jahrtausend Jahre alte Disziplin, die den Menschen in unserer modernen Welt wieder mit sich selbst in Kontakt bringt.
Margaretha Möllmann
Donnerstags, 15:30 bis 17 Uhr (16 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 30. August 2018
Siedlerheim, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1, Saal
134,40 Euro
Max. 18 Personen 

Yoga für Geübte
Kurs-Nr. 51
Ein idealer Kurs für alle, die nach dem Anfängerkurs weitermachen oder nach einer Pause wieder einsteigen wollen. Die erlernten Yogastellungen werden vertieft und erweitert.
Ulrike Ziehl
Mittwochs, 18 bis 19:30 Uhr (14 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 12. September 2018
Janusz-Korczak-Schule, Zimmerstraße 66, Gymnastikraum
117,60 Euro
Max. 18 Personen
Bitte beachten: kein Kurstermin am 19. Dezember 2018. 

Tai-Chi-Chuan (Peking-Form) - Kompaktkurs
Kurs-Nr. 52
Tai-Chi-Chuan ist eine millionenfach für die Gesundheit bewährte heilgymnastische Meditation in Bewegung und ist taoistischen Ursprungs. Sie bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die entspannungsfördernden Bewegungsabläufe, kombiniert mit intensiver Atmungskontrolle, steigern das Wohlbefinden und helfen, Krankheiten zu vermeiden.
Wahjudin Wangsadinata
Sonntag, 4. November 2018, 9 bis 15 Uhr
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Atelier
24,50 Euro
Max. 12 Personen 

Tai-Chi-Chuan (Peking-Form)
Kurs-Nr. 53
Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. 52
Wahjudin Wangsadinata
Mittwochs, 19:45 bis 21:15 Uhr (9 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 5. September 2018
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Atelier
54 Euro
Max. 12 Personen