Yoga und Entspannung

Programm 2022 - 1. Halbjahr


Meditativer Tanz - Vajra-Tanz für Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 25
Der Vajra-Tanz (sprich Vadschra-Tanz) ist eine Meditation mit Klang und Bewegung und wird auf einem großen fünffarbigen Mandala ausgeführt. Die Bewegungen der Choreografie sind natürlich und einfach, wiederholen sich zyklisch und werden von Musik und einem gesungenen Mantra begleitet. Durch den Vajra-Tanz werden die drei Aspekte unseres Daseins, Körper, Energie und Geist, tief entspannt und harmonisiert. Der tibetische Dzogchen-Meister Chögyal Namkhai Norbu überliefert diese Methode für Männer und Frauen jeder Altersstufe.
(Die Teilnahme von Anfängern ist nach Rücksprache möglich.)
Karin Heinemann
Samstag, 12. März 2022, und Sonntag, 13. März 2022, jeweils 10 - 17:45 Uhr (2 x 9 UE)
Siedlerheim, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1, Saal
67,50 Euro
Max. 12 Personen

Meditativer Tanz - Vajra-Tanz - Übungskurs für Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 26
Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. 25
Anmeldung nach Teilnahme eines Wochenendkurses oder nach Rücksprache mit der Kursleiterin möglich.
Heike Schindler
Sonntag, 3. April 2022, Sonntag, 1. Mai 2022, Sonntag, 22. Mai 2022, Sonntag, 26. Juni 2022, und Sonntag, 17. Juli 2022, jeweils 11 - 15:45 Uhr (5 x 5 UE)
Siedlerheim, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1, Saal
93,75 Euro
Max. 12 Personen

Yoga - Anfänger
Kurs-Nr. 27
Yoga ist ein Jahrtausende alter Lebensweg aus Indien. Wir können auch heute noch mit Yoga großen Nutzen für unsere Gesundheit erfahren. Durch die Stellungen des Hatha-Yoga werden wir bewusster im Umgang mit unserem Körper, flexibilisieren Sehnen, Gelenke, die Wirbelsäule und harmonisieren alle Körperfunktionen. Gleichzeitig kräftigen wir unsere Muskulatur. Entspannung für Körper, Geist und Seele ist in allen Übungen erfahrbar. Jede Stunde wird mit einer zusätzlichen Tiefenentspannung beendet. Die Übungen sind auf unsere westlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten abgestimmt.
Sandra Zebisch
Donnerstags, 19:30 - 21 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 17. März 2022
Museum Altes Rathaus, Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 3
126 Euro
Max. 10 Personen

Yoga - Anfänger
Kurs-Nr. 28
Ein Kurs, der die Yoga-Grundlagen in Thema und Praxis lehrt: Vorwärts- und Rückwärtsbeugen, Dreh- und Gleichgewichtsübungen, Standübungen, Umkehrhaltungen, Atemübungen und Meditation. Dabei werden die Körperwahrnehmung und Achtsamkeit geschult. Jede Stunde schließt mit einer Tiefenentspannung ab.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 9. Juni 2022.
Margaretha Möllmann
Donnerstags, 15:30 - 17 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 10. März 2022
Siedlerheim, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1, Saal
126 Euro
Max. 10 Personen

Yoga - Anfänger und Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 29
Durch die Schulung der Körperwahrnehmung erzielen wir eine stabile Körperhaltung, beruhigen unser vegetatives Nervensystem und bringen Körper, Seele und Geist in Balance. Dynamische und statische Übungen kräftigen die gesamte Körpermuskulatur, Atemübungen vervollkommnen die Atemqualität, unser Geist kommt zur Ruhe, wir nehmen Abstand von Stress und Hektik, erfahren Wohlgefühl und Ausgeglichenheit und äußere wie innere Stärke.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 13. Juni 2022.
Margaretha Möllmann
Montags, 18 - 19:30 Uhr (16 x 2 UE)
Ab Montag, 7. März 2022
Siedlerheim, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1, Saal
134,40 Euro
Max. 12 Personen

Yoga - Anfänger und Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 30
Durch die Schulung der Körperwahrnehmung erzielen wir eine stabile Körperhaltung, beruhigen unser vegetatives Nervensystem und bringen Körper, Seele und Geist in Balance. Dynamische und statische Übungen kräftigen die gesamte Körpermuskulatur, Atemübungen vervollkommnen die Atemqualität, unser Geist kommt zur Ruhe, wir nehmen Abstand von Stress und Hektik, erfahren Wohlgefühl und Ausgeglichenheit und äußere wie innere Stärke.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 13. Juni 2022.
Margaretha Möllmann
Montags, 19:30 - 21 Uhr (16 x 2 UE)
Ab Montag, 7. März 2022
Siedlerheim, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1, Saal
134,40 Euro
Max. 12 Personen

Yoga für leicht Fortgeschrittene - vormittags
Kurs-Nr. 31
Mit Energie und innerer Ruhe den Tag beginnen. Die Körperübungen (Asanas), Atemführung und Entspannung helfen uns, Verspannungen zu lösen, den Körper zu kräftigen und „in unserer Mitte anzukommen“.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 25. Mai und 15. Juni 2022.
Sandra Zebisch
Mittwochs, 9:15 - 10:45 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 16. März 2022
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 14 (Saal)
126 Euro
Max. 8 Personen

Yoga - Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 32
Bitte beachten: kein Kurstermin am 25. Mai und 15. Juni 2022.
Sandra Zebisch
Mittwochs, 19:30 - 21 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 16. März 2022
Museum Altes Rathaus, Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 3
126 Euro
Max. 10 Personen

Yoga - Fortgeschrittene
Kurs-Nr. 33
Sandra Zebisch
Donnerstags, 18 - 19:30 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 17. März 2022
Museum Altes Rathaus, Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 3
126 Euro
Max. 10 Personen

Yoga - Fortgeschrittene und Geübte
Kurs-Nr. 34
In den Kurs-Einheiten werden die Grundlagen der yogischen Übungspraxis vermittelt: Körperwahrnehmung, liebevoller Umgang mit sich selbst, Atmung und Entspannung sowie die Philosophie des Yoga. In diesem Kurs vertiefen wir die erlernten Körperübungen. Durch Atemübungen und abschließende Tiefenentspannung erfahren Körper, Seele und Geist ein angenehmes Wohlempfinden.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 9. Juni 2022.
Margaretha Möllmann
Donnerstags, 17 - 18:30 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 10. März 2022
Siedlerheim, Joseph-von-Eichendorff-Straße 1, Saal
126 Euro
Max. 12 Personen

Yoga für Geübte
Kurs-Nr. 35
Ein idealer Kurs für alle, die nach dem Anfängerkurs weitermachen oder nach einer Pause wieder einsteigen wollen. Die erlernten Yogastellungen werden vertieft und erweitert.
Bitte beachten: kein Kurstermin am 25. Mai und 15. Juni 2022.
Sandra Zebisch
Mittwochs, 18 - 19:30 Uhr (15 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 16. März 2022
Museum Altes Rathaus, Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 3
126 Euro
Max. 10 Personen

Tai-Chi-Chuan (Peking-Form) Kompaktkurs
Kurs-Nr. 36
Tai-Chi-Chuan ist eine millionenfach für die Gesundheit bewährte heilgymnastische Meditation in Bewegung und ist taoistischen Ursprungs. Sie bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die entspannungsfördernden Bewegungsabläufe, kombiniert mit intensiver Atmungskontrolle, steigern das Wohlbefinden und helfen, Krankheiten zu vermeiden.
Wahjudin Wangsadinata
Sonntag, 3. April 2022, 9 - 15 Uhr
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Atelier
26,25 Euro
Max. 12 Personen

Tai-Chi-Chuan (Peking-Form)
Kurs-Nr. 37
Kursbeschreibung siehe Kurs-Nr. 36
Wahjudin Wangsadinata
Mittwochs, 19:45 - 21:15 Uhr (9 x 2 UE)
Ab Mittwoch, 2. März 2022
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Atelier
56,70 Euro
Max. 12 Personen

Qigong zum Kennenlernen
Kurs-Nr. 38
Qigong-Übungen sind ein wichtiger Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und dienen der Förderung und Stabilisierung der Gesundheit. Sie haben positive Auswirkungen auf Körper und Geist, indem Körperbewegungen, Atem und Vorstellungskraft zusammenwirken und den harmonischen, freien Fluss der Lebensenergie (Qi) unterstützen. An diesem Wochenende werden wir uns vor allem mit Übungen aus dem Qigong Yangsheng nach Prof. Jiao beschäftigen. Die Übungen sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Sie sind leicht zu erlernen und wirken ausgleichend und kräftigend auf den gesamten Organismus.
Annette Vogelgesang
Samstag, 5. März 2022, und Sonntag, 6. März 2022, jeweils 10 - 11:30 Uhr (2 x 2 UE)
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Atelier
15 Euro
Max. 12 Personen

Qigong - Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong
Kurs-Nr. 39
Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong nach Prof. Jiao Guorui gründen auf dem jahrhundertealten Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Kombination aus sanften, fließenden Bewegungen, Atem und geistiger Vorstellungskraft bewirkt eine bessere körperliche Beweglichkeit und aufrechtere Haltung. Der freie Fluss unserer Lebensenergie (Qi) wird gestärkt, zugleich sorgt die meditative Form dieser gesundheitsfördernden Übungen für eine größere innere Balance. Die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer erfahren, wie sie einen Ausgleich zu Stress und Belastungen des Alltags schaffen und den Herausforderungen des täglichen Lebens kraftvoller begegnen können.
Für das Erlernen der Übungen sind keine besonderen Kenntnisse oder körperliche Voraussetzungen notwendig.
Der Kurs ist geeignet für Menschen jeden Alters und unterschiedlicher Konstitution, die Freude an achtsamen Bewegungen haben und zur Ruhe kommen möchten.
Annette Vogelgesang
Donnerstags, 19:30 - 21 Uhr (12 x 2 UE)
Ab Donnerstag, 10. März 2022
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Atelier
75,60 Euro
Max. 12 Personen