Gesundheit

Programm 2018 - 1. Halbjahr

Heilkräuterspaziergang
Kurs-Nr. 22
Ob zur Blutreinigung, zur Stärkung des Darms oder zur Förderung des allgemeinen Wohlbefindens, aus vielen heimischen Wildkräutern lassen sich Heilmittel herstellen. Auf einem Spaziergang lernen Sie, schmackhafte Wildpflanzen und Heilkräuter mit Hilfe eines Arbeitsblattes anhand eindeutiger Merkmale selbstständig zu erkennen. Sie erfahren Nützliches zur Heilwirkung und erhalten Tee- und Kochrezepte. So können Sie Wild- und Heilkräuter selber sicher sammeln und sich gesundheitsfördernde Tees, Speisen und anderes zubereiten.
Bitte Lupe und Schreibmaterial mitbringen.
Das Kursmaterial kann für zwei Euro bei der Kursleiterin erworben werden.
Marion Bredemeier
Sonntag, 3. Juni 2018, 10 - 13 Uhr
Robert-Bosch-Straße/Ecke Kirchschneise, nahe Achat Hotel
11 Euro
Max. 15 Personen