Aktuelles Rathaus | Aktuelles Stadtbücherei | Slider Startseite | Slider Kultur/Freizeit

Ich sehe deine Zukunft

Lesung mit Jungautorin Celina Weithaas

11.10.2019

Können besondere Begabungen das Leben schwerer machen? Die Nachwuchs-Schriftstellerin Celina Weithaas greift diese Frage auf in ihrem fantastischen Roman „Dark Poison – Wer bist du, wenn du alles weißt?“. Am Mittwoch, 30. Oktober, 19 Uhr, präsentiert die Autorin einige Kapitel aus ihrem Werk in der Stadtbücherei Langen. Bereits mit 18 Jahren hat sie dieses Buch als ersten Band einer Trilogie veröffentlicht. Sie verbindet darin die alltäglichen Probleme und Erfahrungen von jungen Menschen mit dem Wunsch nach außergewöhnlichen Fähigkeiten. Der Eintritt zur Lesung ist frei.

Die Hauptfigur Cathrin ist siebzehn Jahre alt und ein ziemlich ungewöhnliches Mädchen. Als Detektivin und Agentin verfügt sie über besondere Eigenschaften: Sie kann in die Zukunft von anderen Menschen sehen. Für ihren neuesten Auftrag muss sie an einer amerikanischen Highschool recherchieren. Dort lernt sie, dass der Besitz übernatürlicher Kräfte auch ein Fluch sein kann.

Celina Weithaas ist Jahrgang 1999 und studiert an der Universität Rostock. Ihr erstes Buch vollendete sie bereits als Schülerin mit zwölf Jahren und arbeitet seitdem an ihrem deutlich fortgeschrittenen Schreibstil. Das Manuskript zu dem ersten Teil der Poison-Trilogie, "Dark Poison", publizierte sie im Januar 2018, Band zwei "Cold Poison" folgte im Oktober und der dritte Teil "Death Poison" kam in diesem Sommer auf den Buchmarkt.

 

Zurück