Apfelwein/Siebenschläfer | Feste/Märkte/Jahrmärkte | Neue Stadthalle Langen

EBBELWOIFEST

Vier Tage lang sprudelt jedes Jahr am vierten Juni-Wochenende - im Jahr 2017 vom 23. bis 26. Juni - aus dem Vierröhrenbrunnen in der Langener Altstadt das süffige "Stöffche". So wird der Apfelwein - oder auf hessisch "Ebbelwoi" - hier auch genannt. Zehntausende von Menschen erfreuen sich am Langener Ebbelwoifest, das vom VVV - Verkehrs- und Verschönerungsverein Langen organisiert wird.

Riesentrubel und beste Stimmung an den Karussells und Ständen, in den Gaststätten und gemütlichen Heckenwirtschaften, wo überall bis spät in die Nacht hinein gefeiert wird. Freitags abends begeistert das Feuerwerk. Samstag und Sonntag lockt ein Markt mit Kunst, Kunsthandwerk und Krimskrams in die idyllische Bachgasse.

Die Langener keltern ihren Ebbelwoi noch selbst. Wer das beste Stöffche macht, wird beim Ebbelwoifest zum Ebbelwoikönig gekrönt. Zum Fest gehört auch die "Ebbelwoi-Daaf". Wer sich um die Stadt und das Gemeinwohl verdient gemacht hat, aber nicht in Langen geboren wurde, wird bei der "Ebbelwoi-Daaf" getauft. Der Weg zu diesem Ziel ist - zum Vergnügen der Zuschauer - nicht gerade leicht: Die "Daaf"-Kandidaten müssen nicht nur ihre Trinkfestigkeit mit Schlücken aus einem großen Bembel beweisen, sondern werden anschließend mit dem nicht getrunkenen Stöffche übergossen und damit getauft.

In Langen und Umgebung ist der Apfelwein seit Jahrhunderten ein beliebtes und erfrischendes Volksgetränk. Genossen wird er pur, mit Mineralwasser als "Sauergespritzter" oder mit Limonade als "Süßgespritzter". Im Winter gibt's zudem den heißen Apfelwein, am besten verfeinert mit einer Zimtstange.

Kontaktdaten zur Veranstaltung

Veranstaltungsort(e)

  • Langener Altstadt
    63225 Langen
    Rund um den Vierröhrenbrunnen - Fahrgasse

Veranstalter