Kunst/Kultur | Neue Stadthalle Langen

X. NACHTFLOHMARKT

Während der Pandemie wurden Eigenheime und Wohnungen aufgeräumt, Keller ausgemistet und Dachböden von längst Vergessenem befreit, doch noch immer finden sich in Kartons, Schubladen und mysteriös unberührten Ecken Dinge, die nicht mehr gebraucht werden. Die Neue Stadthalle Langen bietet mit dem beliebten Nachtflohmarkt – mittlerweile die neunte Auflage – allen Schnäppchenjägern die perfekte Chance, in den Abendstunden und witterungsunabhängig nach unterschiedlichsten Schätzchen zu suchen oder eben jene zu verkaufen.

„Wir sind super froh, dass es jetzt wieder möglich ist, einen Nachtflohmarkt zu veranstalten“, sagt Veranstalter Eddi Brockmann. „Vor der Pandemie waren die Märkte der absolute Renner und auch die neunte Auflage ist bereits von den Ständen her komplett ausgebucht. Die Nachfrage ist riesig, was uns zeigt, dass wir mit dem Konzept nicht ganz falsch liegen können.“ Ein erlebnisreicher Abend für alle Jäger und Sammler mit einem breitgefächerten Angebot von Klamotten über Schmuck, Kunst bis hin zu Kleinmöbeln und jede Menge anderer Gegenstände, wobei auf ein ausgewogenes Verhältnis an Privatpersonen und gewerblichen Anbietern geachtet wird. „Trotzdem gibt es natürlich immer noch etwas nachzubessern“, sagt Brockmann. „Darüber haben wir uns in der Sommerpause Gedanken gemacht und an der einen oder anderen Stellschraube gedreht. Der Nachtflohmarkt soll ja Käufern und Verkäufern Spaß machen.“

Für das leibliche Wohl mit verschiedenen Speisen und Getränken ist ebenfalls gesorgt; auch das Restaurant The Prime Cut hat ganz regulär geöffnet und lädt zum gemütlichen Pausieren ein.

www.fab-city.de

 

Preisinformationen

3 Euro

 

Veranstaltungsort(e)

  • Neue Stadthalle Langen
    63225 Langen
    Südliche Ringstraße 77
    • 06103 203-401

Veranstalter

  • Fab-City Flohmärkte
    65760 Eschborn
    Rossertstraße 12a
    Herr Eddi Brockmann