Freizeit | Lesungen und Vorträge

STADTBÜCHEREI: BILDVORTRAG VON KLAUS WOLFF

Zu einer Reise ohne Koffer lädt der Langener Weltenbummler Klaus Wolff ein. In seinem Bildvortrag „Auf den Spuren der antiken Weihrauchstraße“ am Mittwoch, 19. Februar, 19.30 Uhr, zeigt er in der Stadtbücherei selbst aufgenommene Fotografien von seinen vielen Fahrten durch die Länder der arabischen Halbinsel. Nebenbei berichtet Wolff über die Kulturgeschichte, die Landschaften und Menschen dieser Region. Der Obolus an der Abendkasse beträgt vier Euro.

Seit dem Altertum wird im Süd-Oman Weihrauch gewonnen, der damals im alten Rom so viel kostete wie Gold. Heute gewinnt das Harz zunehmend medizinische Bedeutung. Bei der Veranstaltung im Lesetempel an der Südlichen Ringstraße nimmt der Kultursoziologe die Teilnehmer auf eine Tour mit, die von der Südspitze Arabiens über den Jemen bis nach Saudi-Arabien reicht. Dann geht es weiter nach Jordanien und nach Syrien bis nach Palmyra. Im Mittelpunkt des Abends stehen besonders die antiken Kulturvölker der Nabatäer und der Palmyrener mit ihren einzigartigen historischen Hinterlassenschaften.

 

Veranstaltungsort(e)

  • Stadtbücherei Langen
    63225 Langen
    Südliche Ringstraße 77

Veranstalter

  • Stadtbücherei Langen
    63225 Langen
    Südliche Ringstraße 77