Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Volkshochschule

Ein Blick in Langens Geschichte

Vortrag und Museumsführung der Volkshochschule

20.09.2021

Die Volkshochschule Langen lädt zu zwei Veranstaltungen der Heimatkunde mit Dr. Jörg Füllgrabe ein.

Am Samstag, 25. September, 11 Uhr, findet eine Museumsführung zum Thema „Von der Steinzeit zum Mittelalter – Frühe Geschichte Langens“ statt. Ein Gang durch die Räume des Stadtmuseums im Alten Rathaus hält viel Interessantes und Wissenswertes bereit. In dieser Führung werden vor allem Artefakte sowie Karten- und Luftbildmaterial vorgestellt, die die Entwicklung der frühen Langener Geschichte aufzeigen.

Die Teilnahme kostet fünf Euro. Da die Fassade des Alten Rathauses am Wilhelm-Leuschner-Platz derzeit erneuert wird, befindet sich der Museumseingang auf der Rückseite.

Beim Vortrag „Im Schatten der Kaiser“ am Freitag, 1. Oktober, 19.30 Uhr, im Kulturhaus Altes Amtsgericht in der Darmstädter Straße 27 geht es um Karolingerherrscher, Machtpolitik und Langens „Besitzwechsel“ 734. Mit der Schenkung der kleinen Siedlung Langungon an das Kloster Lorsch tritt Langen in die Geschichte ein. Zwar war Langen im Gegensatz zu politisch schwergewichtigeren Orten der Region wie Trebur, Dreieichenhain mit der „Burg im Hayn“ oder gar Frankfurt von keiner weiterreichenden Bedeutung, es lässt sich aber eine Linie karolingischer Herrschafts- und Machtpolitik ziehen, die Langen zumindest indirekt immer wieder berührt haben dürfte und deren Umsetzung in gewisser Hinsicht auch heute noch nachwirkt. Auch hier kostet die Teilnahme fünf Euro.

Bei beiden Veranstaltungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Volkshochschule bittet um vorherige Anmeldung per E-Mail an vhs@langen.de oder telefonisch unter der Nummer 06103 910460.

Nach der aktuell verbindlichen Allgemeinverfügung des Kreises dürfen bei Veranstaltungen im Innenraum ausschließlich Genesene, Geimpfte und Getestete teilnehmen. Ein entsprechender Nachweis muss beim Eintritt bereitgehalten werden.

 

 

 

 

 

Zurück