Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit

Pippi Langstrumpf

Figurentheater für Kinder ab drei Jahren

08.03.2019
Pippi Langstrumpf

Zum Abschluss der Figurentheater-Spielzeit in der Neuen Stadthalle kommt mit Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren am Dienstag, 12. März, 15 Uhr, noch ein absoluter Kinderklassiker in die Sterzbachstadt.

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf fühlt sich mit ihrem Pferd und ihrem Affen in der Villa Kunterbunt sehr wohl. Annika und Thomas sind ihre Freunde. Nur Frau Prysselius möchte nicht, dass ein Kind ganz allein in seiner Villa wohnt. Aber auch der Polizei gelingt es nicht, Pippi ins Kinderheim zu bringen. Zum Schluss kehrt sogar ihr Vater als König von Taka-Tuka-Land zurück.

Laut der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren ist das Mühlheimer Figurentheater Wodo Puppenspiel das erste Figurentheater der Welt, welches die Geschichte von Pippi Langstrumpf als Figurentheaterstück für Kinder ab 3 Jahren umsetzte.

www.wodo.de, www.astridlindgren.se

Kein Einlass für Kinder unter drei Jahren, auch nicht in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. 

Eintrittskarten gibt es im Hallenbad Langen, Südliche Ringstraße 75 in Langen, Telefon: 06103 203-455, im Reisebüro Mister Travel, Westendstraße 2 in Langen, Telefon: 06103 25021, sowie in Egelsbach in der Ernst-Ludwig-Straße 55, Telefon: 06103 943333, im Buchladen am Lutherplatz in Langen, Telefon: 06103 28717 und an allen bundesweit bekannten Vorverkaufsstellen von „AD Ticket“, www.adticket.de, Tickethotline: 0180 – 6050400.

Die Tageskasse öffnet am 12. März, um 14 Uhr. Der Eintritt kostet 6,50 Euro für Kinder und 8,70 Euro für Erwachsene. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 06103 203-434 oder im Internet unter www.neue-stadthalle-langen.de und www.facebook.com/NeueStadthalleLangen.

Zurück