Aktuelles Rathaus | Aktuelles Haltestelle | Slider Startseite

Mit der frischen Zeitlos ins neue Jahr

Aktuelle Ausgabe des Magazins für die ältere Generation

08.01.2018

Erst wenige Tage zählt das noch junge Jahr und genauso frisch ist die neue Ausgabe der Zeitlos. Das gemeinsame Magazin für die ältere Generation wird herausgegeben vom Langener Begegnungszentrum Haltestelle, der Seniorenhilfe, der Gemeinde Egelsbach und der Arbeiterwohlfahrt. Es überzeugt dieses Mal mit einem veränderten Layout und bietet seinen Lesern zahlreiche Geschichten, Hintergrundinformationen und Termine.

Das aktuelle Blatt blickt zurück auf den einen Volkshochschulkurs über Ursachen und Auswirkungen von Flucht in der Vergangenheit und Gegenwart. Außerdem gehen die Autoren der Frage nach, was hinter den Begriffen „Smarthome, AAL oder Alexa“ steckt. Das Computerzentrum stellt zudem schlaue Technik für den Alltag vor, durch die gerade Menschen mit Behinderungen viele neue Freiheiten gewinnen können.

Für alle, die einmal ein Instrument spielen konnten und ihre verschüttet geglaubten Kenntnisse und Fähigkeiten wiederauffrischen möchten, bietet die Musikschule am Mittwoch, 31. Januar, 10 bis 12 Uhr, einen Schnuppertag an. Neuanfänger sind ebenfalls herzlich eingeladen, wenn neun Musiklehrer elf Instrumente vorstellen. Natürlich dürfen auch die beliebten Gesundheit-Tipps und der Computerrundbrief nicht fehlen. Außerdem berichten die Seniorenhilfe Langen, die Arbeiterwohlfahrt, das Begegnungszentrum Haltestelle und das Gingko-Haus über ihre Aktivitäten und Veranstaltungen. Eine weitere Neuerung 2018: In Zukunft wollen die Redakteure auch noch mehr und intensiver aus Egelsbach berichten.

Die Exemplare der Zeitschrift liegen aus in den Apotheken, der Haltestelle, bei der Seniorenhilfe, der Arbeiterwohlfahrt und im Langener Rathaus sowie im Egelsbacher Bürgerbüro. Im Internet kann die Zeitlos unter www.haltestelle-langen.de gelesen werden.

Symbol Beschreibung Größe
ZEITLOS Ausgabe Nr. 78 Januar bis April 2018
(c) Susanne Craß
6 MB

Zurück