Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Familie/Soziales | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Ferienbetreuung | Aktuelles Migration Zusammenleben | Slider Kultur/Freizeit

Sommerferienangebote des Familienzentrums

04.07.2022

In den Sommerferien bietet das Familienzentrum der Stadt Langen zahlreiche Aktionen für Alt und Jung an. Damit kommt Langeweile für Daheimgebliebene erst gar nicht auf. Besonders Neuzugezogene erhalten die Möglichkeit, vielfältige Plätze in Langen und neue Menschen kennenzulernen.

Los geht es am Dienstag, 2. August, 16 bis 18 Uhr, mit einem Besuch der Jugend- und Kinderfarm, Elisabethenstraße 70. Verpflegung sollten die Teilnehmer selbst mitbringen. Rätselfüchse kommen am Donnerstag, 11. August, bei einer halbstündigen Rallye durch die Feldflur auf ihre Kosten. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Rewe-Parkplatz an der Winkelwiese (Unterführung Richtung Feld). Bei einem gemütlichen Spaziergang gilt es Rätsel und kleine Aufgaben für Erwachsene und Kinder zu lösen. Eine Überraschung und gemütliches Beisammensein gibt es am Schluss am Modellflugplatz (Richtung Hans-Kreiling-Allee). Um 16.30 Uhr brechen dann alle wieder zum Heimweg auf. 

Ein Picknick-Nachmittag mit Spielen für Kinder ist für Donnerstag, 25. August, 15 bis 17 Uhr, an der großen Wiese direkt am Spielplatz am Paddelteich geplant. Die Organisatorinnen bitten, Picknickdecken, Getränke und Essen selbst mitzubringen.

Wer an den Aktionen teilnehmen möchte, meldet sich aus organisatorischen Gründen vorher telefonisch an bei Katharina Braun, Familienzentrum, unter der Rufnummer 06103 203-823 oder per E-Mail unter der Adresse familienzentrum@langen.de. Auch spontane Gäste sind herzlich willkommen. Ab Dienstag, 30. August, öffnet der Café-Treff im Katharina-von-Bora-Haus wieder nach der Sommerpause und das Familienzentrum lädt dann dienstags von 16 bis 18 Uhr und donnerstags von 15 bis 17 Uhr zum Besuch ein.

Zurück