Aktuelles Rathaus | Aktuelles Bäder | Aktuelles Kultur/Freizeit | Slider Startseite | Slider Kultur/Freizeit

Container für Personal und Sicherheit

Am Strandbad laufen bereits Vorbereitungen für die Sommersaison

04.02.2019

Bei Kälte, Schnee und Regen denken momentan nur die wenigsten an entspannte Sonnentage im Strandbad Langener Waldsee. Damit dort jedoch die nächste Saison reibungslos verläuft, sind aktuell bereits Vorbereitungen im Gang. Die Bäder- und Hallenmanagement Langen GmbH (BaHaMa) stellt mit Unterstützung der Kommunalen Betriebe (KBL) ein Dutzend Container auf. Sie ersetzen alte Gebäude fürs Personal und die Aufsicht, die noch aus der Anfangszeit des Strandbads stammten, rund 50 Jahre auf dem Buckel hatten und aufgrund ihres Zustands abgerissen wurden.

BaHaMa hatte die Container schon vor längerer Zeit angeschafft. Sie standen jedoch zunächst auf dem früheren KBL-Bauhof an der Liebigstraße, wo sie nach dem Umzug an den neuen Standort an der Darmstädter Straße nicht mehr gebraucht werden. Neun Container wurden jetzt auf Betonplatten an die Stelle der früheren Personaleinrichtungen östlich des Kiosks platziert und bieten nach Angaben von BaHaMa-Geschäftsführer Joachim Kolbe den Beschäftigten künftig mehr Platz als bisher. Die anderen drei ersetzen die alte Hütte für die Aufsicht und dienen mit einem Raum auch als Unterkunft für das Rote Kreuz. Der Standort oberhalb des Sees blieb unverändert.

Bevor die Saison im Mai beginnt, werden alle Container von außen ansprechend gestaltet. Die fürs Personal erhalten eine Verkleidung mit Platten in kupferbraun, die der ehemaligen Ansicht ähnelt. Die Station für die Aufsicht und das DRK erhält einen roten Rahmen und ist damit als Wachhütte gut zu identifizieren, ähnlich wie der vorhandene Container für die DLRG.

Zurück