Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Stadtbücherei

Vom Schönheitsideal nicht beeindrucken lassen

Vorlesestunde in der Stadtbücherei

15.01.2018

Einige TV-Sendungen und auch die Werbung versuchen manchmal, ein bestimmtes Schönheitsideal zu propagieren. Daran nehmen sich auch Kinder schnell mal ein Beispiel. Eine mutige Geschichte dazu liest Gabriele Demelt in der Stadtbücherei Langen Grundschulkindern vor: am Donnerstag, 1. Februar, 16 Uhr, und am Freitag, 2. Februar, 15 Uhr. Dann heißt es: „Zeig’s ihnen, Anna-Lena“. Das Werk hat Christa Zeuch verfasst. Anna-Lena hat große Lust, Theater zu spielen, weil sie sich gerne verkleidet. Aber sie traut sich nicht. Alle sehen sie dann an und Anna-Lena findet sich viel zu dick. Oma Bella ist da ganz anderer Meinung. Anna-Lena braucht nur ein wenig Mut und dann bekommt sie sicher ihre Traumrolle im Theaterstück.

Im Anschluss an die ermutigende Erzählstunde basteln die Kinder Fastnachtsmasken für zu Hause. Für die Materialien ist gesorgt. Der Eintritt zur Vorlesestunde ist frei, die Teilnehmerzahl aber begrenzt. Anmeldungen zu allen Terminen nimmt die Stadtbücherei, Südliche Ringstraße 77, ab Donnerstag, 18. Januar, 10 Uhr, entgegen. Anruf unter 203-420 genügt.

Zurück