Aktuelles Bürgerstiftung | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kinder/Jugendliche | Aktuelles Familie/Soziales

Spielzeuge für den mobilen Einsatz

Lions Club und Bürgerstiftung unterstützen städtische Jugendarbeit

26.08.2019
Spielzeugspende Bürgerstiftung
Spielzeugübergabe auf dem Spielplatz an der Elbestraße (von links): Uwe Daneke (Vorsitzender Bürgerstiftung), Stefan Schmidt (Präsident Lions Club Langen und Kuratoriumsmitglied Bürgerstiftung), Carda Schübelin (pädagogische Leiterin Koordinationsstelle Jugendarbeit), Steven Reitz von der evangelischen Kirche und Andreas Rehwald vom Caritas-Verband (beide pädagogische Mitarbeiter in der Koordinationsstelle). Foto: Sorger/Stadt Langen

Die städtische Jugendarbeit freut sich über eine Spende der Bürgerstiftung Langen in Höhe von 400 Euro. Mit dem Geld konnte ein großes Sortiment an mobil einsetzbaren Spielmaterialien für den Einsatz in den Stadtteilen gekauft werden. Dazu zählen zahlreiche Bälle, wobei ein Fußball natürlich nicht fehlen darf, Geräte zum Aufbau eines Bewegungs- und Hindernis-Parcours, ein fünf Meter langes Springseil, ein großes Schwungtuch für Gruppenspiele und einige Mathematik-Spiele, um mit Spaß und Freude die Grundrechenarten zu einzuüben.

Mit der Stadtteilarbeit werden vor allem Kinder erreicht, die nachmittags keine Betreuung haben und oft sich selbst überlassen sind. Mit Angeboten vor Ort auf den Spielplätzen oder in Räumen von Partnerorganisationen ist die städtische Koordinationsstelle Jugendarbeit präsent, bietet ein Freizeitangebot und manchmal darüber hinaus auch konkrete Hilfen bei der Bewältigung des Alltags. Dazu wurde Langen in vier sogenannte Sozialräume unterteilt, in denen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um den Nachwuchs kümmern.  

Nach den Worten der pädagogischen Leiterin Carda Schübelin sind Freizeit-, Ferien- und Spielangebote wichtige Türöffner, um in Kontakt mit den Kindern und deren Familien zu kommen. Daher werde entsprechendes Spielmaterial benötigt.

Hinter der Spende steht der Lions Club Langen als Zustifter der Bürgerstiftung. Diese Zustiftungen haben jetzt Zinserträge erbracht und der Club hat verfügt, dass davon Spielgeräte für die städtische Jugendarbeit angeschafft werden. Die Bürgerstiftung Langen besteht seit knapp zehn Jahren. Sie ermöglicht sowohl den Bürgerinnen und Bürgern als auch den Unternehmen in Langen, nachhaltig an der Gestaltung der Stadt Langen und dem Zusammenleben der Menschen mitzuwirken. Unter dem Motto „Gutes wachsen lassen“ unterstützt sie zum Beispiel Förderprojekte für Kinder, Jugendliche, Senioren und Familien oder den Nachwuchs-, Breiten- und den Behindertensport.

Zurück