Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Stadtbücherei

Kleinstadt-Intrigen mit Todesfolge

Neue Krimi-Lesung der Stadtbücherei auf YouTube

07.02.2022
Linde Richter
Die Autorin Linde Richter liest auf dem YouTube-Kanal der Stadtbücherei aus ihrem Krimi „Und immer ist es der falsche Job“ vor. Foto: privat

Nicht nur in Großstädten lauert das Verbrechen. Auch in vermeintlich idyllischen Kleinstädten kann es mörderisch zugehen. Davon handelt ein neues Video, dass das Team der Stadtbücherei für den YouTube-Kanal produziert hat.

In ihrem Krimi „Und immer ist es der falsche Job“ schreibt die Autorin Linde Richter genau von solchen Begebenheiten. In dem Buch muss die Frührentnerin Gitti wegen finanzieller Sorgen in das Versorgungshaus einer Seniorenresidenz ziehen. Von den Bewohnern des Hauses wird sie aufmerksam beäugt, bis es zu mysteriösen Todesfällen kommt. Zum Glück hat Gitti investigative Erfahrungen in ihrem Arbeitsleben als Versicherungsagentin gesammelt. So kann sie Kriminalhauptkommissar Wolfram bei seinen Ermittlungen unterstützen, die die beide sogar in ein örtliches Etablissement führen.

Linde Richter lebt in Dreieich. Sie hat bereits mehrere Romane, Krimis und Kurzgeschichten veröffentlicht. Beruflich war die Autorin in der ganzen Welt unterwegs. Zum Schreiben zieht sie sich gerne in ihr Ferienhaus in der Champagne zurück.

Das Video mit der Online-Lesung von Linde Richter kann ab sofort auf youtube.de mit den Stichwörtern „Stadtbücherei Langen Hessen“ aufgerufen werden.

Direkter Link zum Video

 

Zurück