Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Kultur/Freizeit | Aktuelles Stadtbücherei

Ein aufregender Tag

Büchereiprogramm für Vorschulkinder

29.01.2024
[(c): Frank Stupp/Stadt Langen]
Bei einem Besuch der Stadtbücherei machte Büchereileiter Thomas Mertin die Vorschulkinder der Kita Mittendrin auf das vielfältige Medienangebot aufmerksam und zeigte ein Bilderbuchkino zum Thema Einschulung. Foto: Stupp/Stadt Langen

Der Countdown läuft. Über 300 Kinder in Langen werden nach den Sommerferien eingeschult. Die Kitas in städtischer und anderer Trägerschaft bereiten diese Vorschulkinder schon jetzt auf das große Ereignis vor und vermitteln ihnen die wichtigsten Vorkenntnisse für den Schulstart. In diesem Bildungskontext bietet auch die Langener Stadtbücherei den Erzieherinnen und Erziehern einen Programmpunkt an, um alle zukünftigen Abc-Schützen mit ihrer Kita-Gruppe im Lesetempel zu begrüßen.

Dieses Angebot nahm kürzlich die Vorschulgruppe der Kita Mittendrin an der Zimmerstraße 11 wahr und besuchte die Stadtbücherei. Deren Leiter Thomas Mertin zeigte den Mädchen und Jungen auf großen Dia-Bildern das Bilderbuch „Juhu, die Schule fängt an!“ von Birgit Gottschalk und Maria Wissmann. In der Geschichte kommt die kleine Marie bald in die Schule. Sie kann es kaum erwarten. Doch vorher muss sie mit Papa noch einen Ranzen, ein Mäppchen und Stifte kaufen. Und am Abend vor dem ersten Schultag kann Marie vor lauter Aufregung nicht einschlafen. Aber dann am nächsten Morgen geht es endlich los, mit ihrer besten Freundin Jacqueline und einer superschweren Schultüte.

Nach dem Bilderbuchkino zeigte Thomas Mertin den Mädchen und Jungen noch das vielfältige altersgerechte Medienangebot und die Bücher für Leseanfänger. Auch bekamen alle Kinder einen eigenen kostenlosen Büchereiausweis, um die neu entdeckten Lieblingsbücher gleich auszuleihen.

Zurück