Aktuelles Rathaus | Aktuelles Umwelt und Klima | Aktuelles Kultur/Freizeit

Fragen und Antworten zum Paddelteich

Bürgerinformationsveranstaltung am 27. September

18.09.2023

Der Paddelteich im Langener Mühltal ist ein beliebtes Ausflugsziel und eine seit Generationen bekannte Wegmarke. Risse in der Staumauer und Absenkungen im Uferbereich sorgen in jüngster Zeit allerdings für Handlungsbedarf an dem künstlichen Gewässer. Zusätzlich wurde die Stadt von der Kommunalversicherung aufgefordert, das derzeit steile und tiefe Becken des Paddelteichs mit einer Zaunanlage abzusichern oder den Uferbereich mit einer Böschung umzugestalten. Die möglichen Optionen für die Umgestaltung sorgen für Gesprächsbedarf, dem die Stadt in einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 27. September, 19 Uhr, in der Neue Stadthalle nachkommen möchte.

Drei Varianten zur zukünftigen Gestaltung des Areals wurden in einer Machbarkeitsstudie von Experten für wasserwirtschaftliche Planungen und Gewässerschutz erarbeitet und stehen nun zur Debatte. Seit Anfang September befragt die Stadt alle Interessierten zudem zu ihrer Meinung in Sachen Paddelteich. Ein Kästchen mit Link zur Umfrage findet sich – zusammen mit reichlich Informationsmaterial – auf der eigens dafür eingerichteten Internetseite www.paddelteich.de.

Die Umfrage zum Paddelteich läuft noch bis 1. Oktober. Im Anschluss wertet der zuständige städtische Fachdienst die Antworten aus und stellt diese den Stadtverordneten vor. Die Kommunalpolitikerinnen und -politiker sprechen dann eine Empfehlung an den Eigentümer des Areals, die Stadtwerke Langen, aus. Diese entscheiden abschließend, wie es weitergeht.

Zurück