Fachstelle Migration

Die Fachstelle Migration unterstützt auf vielfältige Weise zugewanderte und geflüchtete Menschen beim Ankommen in Langen. Sie ermöglicht, Kontakte zu knüpfen, sich weiterzubilden und zeigt Möglichkeiten auf, selbst aktiv zu werden.

Bei Fragen rund um die Themen Zuwanderung, Integration und Zusammenleben hilft die Fachstelle Migration weiter und setzt sich für die Belange von Menschen mit Migrationshintergrund ein. Dazu arbeitet sie mit Kooperationspartnern in Langen und im Kreis Offenbach sowie mit zahlreichen ehrenamtlich Aktiven zusammen.

Die Koordinationsstelle Miteinander wurde gemeinsam von der Stadt Langen und dem AWO Kreisverband Offen­bach Land e. V. eingerichtet. Durch diese Anlaufstelle soll freiwilliges Engagement gefördert, erweitert und wirksam koordiniert werden.

Langener Bürger und Bürgerinnen, egal ob neu zugezogen oder bereits seit Jahren hier wohnhaft, werden darin unterstützt, sich ehrenamtlich einzubringen. Gemeinsam möchten wir erreichen, dass nachbarschaftlicher Kontakt, bürgerliches Engagement und das Gemeinschaftsleben gestärkt wird. Mehr Informationen zur Koordinationsstelle Miteinander finden Sie hier.

 

25.11.2022 Spendencenter nimmt wieder Spenden an

Spendencenter Langen

Das Spendencenter im ehemaligen Supermarkt an der Darmstädter Straße 47-49 nimmt wieder Spenden an. Vor allem Töpfe, Pfannen, Handtücher, Bettwäsche, Einziehdecken, Kissen und Geschirr werden gesucht ...

mehr >

21.11.2022 Willkommen im Toloka Weihnachtsdorf

Toloka Weihnachtsdorf

Von Montag, 5., bis Freitag, 9. Dezember, wird in diesem besonderen Weihnachtsdorf für Jung und Alt neben einer Tauschbörse für Weihnachtsschmuck ein vielfältiges Programm angeboten ...

mehr >

24.10.2022 Jogging-Treff im Nordend

Joggen im Nordend

Bewegung in der Gruppe macht Spaß und ist gesund. Es verbindet die Sporttreibenden und sorgt für eine bessere Fitness ...

mehr >

24.10.2022 Schüttel-Weihnachtskarten und Bullet-Journale

Wer kennt das nicht? Man hat seine Termine oder Erinnerungshilfen auf Zettel geschrieben und wenn man sie sucht, sind sie weg. Wie dieses Problem künftig der Vergangenheit angehören kann, zeigt Heike Weber in ihrem Seminar ... mehr >

25.07.2022 Miteinander statt Nebeneinander

Nachbarschaftsfest Nordend 2022
Wo lernt man sich besser kennen als beim gemeinsamen Feiern? Bei herrlichem Sommerwetter fand deshalb das zweite Nachbarschaftsfest in diesem Jahr im Katharina-von-Bora-Haus statt. Organisiert wurde es wieder vom Familienzentrum der Stadt Langen in ... mehr >

04.04.2022 Eine Bank zum "Schwätzen"

Schwatzbänkle

Ausruhen, innehalten, unterhalten: Das können die Besucherinnen und Besucher des Katharina-von-Bora-Hauses, aber auch alle anderen Bewohner des Nordends jetzt auf einem „Schwatzbänkle“ ...

mehr >

20.09.2021 Kommunalpolitischer Workshop hilft bei Arbeit

Tagung Ausländerbeirat
Zu einer kommunalpolitischen Klausurtagung in Glashütten im Taunus trafen sich jetzt die Mitglieder des neugewählten Langener Ausländerbeirats. Schwerpunkt waren vor allem die Arbeit der einzelnen politischen Gremien des ... mehr >