ZEITLOS ist das Magazin für alle Älterwerdenden
aus Langen und Umgebung

Das Magazin der Haltestelle, der Arbeiterwohlfahrt und der Seniorenhilfe

ZEITLOS informiert über Aktuelles, berichtet von der Haltestelle, der Arbeiterwohlfahrt und der Seniorenhilfe sowie über alles, was in der Stadt für Ältere interessant sein kann. Das neueste Kursangebot von Origami bis Computer, ein Veranstaltungskalender, Termine Wandern und Reisen, all das findet sich in ZEITLOS.

ZEITLOS erscheint dreimal jährlich und ist in den Apotheken, im Rathaus, bei der Haltestelle, der Seniorenhilfe und der Arbeiterwohlfahrt kostenlos erhältlich. Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt und der Seniorenhilfe erhalten ZEITLOS frei Haus.

Aus dem Inhalt der Ausgabe September bis Dezember 2017
 
  • Beratung im „Wohnzimmer“ - Vertrautes neu in der Haltestelle
  • Heimat - Wiederentdeckung eines Gefühls
  • Flucht und Vertreibung - Vortragsreihe im Herbst
  • Zuhause in der Fremde - Infos vom Ahornhof
  • Warnhinweis der Polizei - Neue Masche von Trickbetrug
  • Gesundheit - Sport gegen Diabetes
  • Urlaub ohne Koffer - Bayrisches Nizza oder Geld
  • KulTOURbegleitung - Von Konzert bis Ohnesorg-Theater
  • Seniorenhilfe Langen - Ausflug Grimmwelt und mehr
  • AWO Langen - Nähen – Einladung zum Mitmachen
  • Rätselspaß - Kennen Sie Langen und Egelsbach?