Freizeit aktiv

Das Videoprojekt der Haltestelle existiert nun schon seit vielen Jahren. Es werden unter dem Titel "FREIZEIT AKTIV" Videofilme erstellt, die das breite Angebot von Freizeitmöglichkeiten für Alt und Jung rund um und in Langen filmisch darstellen. Die Filme werden mit den privaten Videokameras der Gruppe erst gefilmt und anschließend an dem Videoschnittplatz des Computerzentrums geschnitten, betitelt und vertont. Dabei wird viel diskutiert, viele Filmeinstellungen geändert und mit der Technik gekämpft - man kann sagen: Hier ist immer was los.

Interessierte Videoamateure oder auch Anfänger im Videoschnitt sind herzlich willkommen, sich das bunte Treiben mal anzuschauen. Sei es aus reiner Neugier oder vielleicht mit dem konkreten Wunsch, mal einen Film zu produzieren, der im Rahmen der Haltestelle einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Wir freuen uns auf Sie und auf Ihre Ideen - machen Sie mit!

Videoprojekt Studio 4
Leitung: Werner Creutz
Montag, 9 bis 11:30 Uhr
im Begegnungszentrum Haltestelle, Elisabethenstraße 59a
Kosten: 2 Euro

Symbol Beschreibung Größe