Corona-Pandemie: Bitte die Informationen auf der Startseite www.langen.de beachten!

Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Umwelt/Bauen | Aktuelles Corona

Wertstoffhöfe: Regelungen bewähren sich

Weiterhin leichte Einschränkungen in Langen und Egelsbach

12.05.2020

Die in Zeiten von Corona eingeführten Regelungen auf den Wertstoffhöfen in Langen und Egelsbach haben sich bewährt. Sie bleiben deswegen vorerst bestehen. Das haben die beiden Kommunen mitgeteilt.

Für die Einrichtung der Kommunalen Betriebe Langen an der Darmstädter Straße bedeutet dies: Angenommen werden nur Wertstoffe, für die keine Gebühren bezahlt werden müssen. Dazu zählen zum Beispiel Altglas, Altmetall, Altpapier, Elektronikgeräte, Kühlschränke und Verpackungsabfälle (Gelbe Säcke). Außerdem darf maximal eine Kofferraumgröße (entspricht etwa 300 Liter) pro Tag mit Sperrmüll, unbehandeltem Altholz (unbehandelt) oder Grünschnitt angeliefert werden.

Die genaue Liste, was alles zur gebührenfreien Kategorie zählt, ist übersichtlich im Abfallkalender dargestellt. Wer ihn nicht zur Hand hat, findet ihn im Internet auf der Startseite der Kommunalen Betriebe (www.kbl-langen.de) und auf der Homepage der Stadt (www.langen.de) unter Umwelt/Mobilität und dann unter Abfall/Recycling.

In Egelsbach (Heidelberger Straße) werden neben Grünschnitt (ebenfalls maximal eine Kofferraumladung) Elektrokleingeräte bis 50 Zentimeter Kantenlänge angenommen. Weiterhin können sowohl Egelsbacher zum Langener Wertstoffhof fahren als auch umgekehrt. Für Bürgerinnen und Bürger aus anderen Kommunen ist das Angebot tabu. Ausweiskontrollen stellen sicher, dass diese Vorgabe eingehalten wird.

In beiden Kommunen muss bei der Anlieferung ein Sicherheitsabstand von mindestens anderthalb Metern zu anderen Personen eingehalten werden. Empfohlen wird zudem, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Zahl der Anlieferer ist strikt begrenzt. In Langen werden maximal acht Fahrzeuge auf das Gelände mit den Sammelcontainern gelassen, in Egelsbach zwei.

Nach wie vor bleibt es bei den erweiterten Öffnungszeiten. In Langen ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 17 Uhr geöffnet und samstags von 8 bis 14 Uhr. Mittwochs hat der Wertstoffhof geschlossen. In Egelsbach ist montags bis freitags von 12 bis 17 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr auf.

Sperrmüll wird auf Wunsch auch abgeholt. Die Terminvergabe erfolgt in Langen über die Abfallhotline der Kommunalen Betriebe (595-471) und in Egelsbach über das Bürgerbüro (405-411).

Zurück