Aktuelles Rathaus | Aktuelles Umwelt/Bauen | Slider Startseite

Leckeres für die Liebsten

Siebenschläferprodukte verschenken und die Umwelt schützen

18.11.2019
Leckeres für die Liebsten - Siebenschläferprodukte
Honig-Kräuter-Bitter, Weihnachtscurrysauce und winterliches Apfelgelee schmecken lecker und helfen beim Erhalt der Langener Streuobstwiesen. Foto: Dexheimer/Stadt Langen

Kulinarische Weihnachtsgeschenke kommen bei allen gut an, die dem Spielzeug- und Bargeld-Alter entwachsen sind. Wer anderen eine Freude machen und dabei Gutes tun möchte, verschenkt an Heiligabend am besten Leckeres aus der Siebenschläfer-Produktreihe. Sie hat zum Fest der Liebe winterliche Varianten der Kassenschlager im Angebot.

Aufs Brot, zum Croissant oder beim Plätzchen backen macht sich das Apfelgelee mit Zimt, Nelken und Sternanis besonders gut (210 ml für 3,90 Euro). Wer es deftiger mag, greift zur Langener Weihnachtscurrysauce. Der rote Dip auf Tomaten- und Apfelwein-Basis ist ebenfalls mit einer festlichen Gewürzmischung verfeinert und schmeckt heiß oder kalt zu Steak, Backofenkartoffeln und vielem mehr (250 ml für 6,10 Euro). Hochprozentig kommt der Honig-Kräuter-Bitter daher (100 ml für 6,10 Euro). Die Spirituose mit 36 Prozent Alkohol und Siebenschläfer-Blütenhonig ist eine Hommage an die zahlreichen Brennereien, die früher mit Wein-, Obst- und Kräuterbränden ihr Geld in Langen verdienten und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt waren.

Seit 2004 gibt es die Siebenschläfer-Waren, deren Erlöse direkt in die Pflege der Langener und Egelsbacher Streuobstwiesen gehen, denen ihre Rohstoffe entstammen. Zum Erhalt der landschaftlich besonderen und ökologisch wertvollen Wiesen ist eine regelmäßige kostenintensive Pflege notwendig. Dazu zählen die Entbuschung, der Obstbaumschnitt und die Wiesenmahd. Markenzeichen der Kampagne ist der Siebenschläfer. Der kleine nachtaktive Nager steht exemplarisch für alle Tiere, die auf Streuobstwiesen leben.

Alle Produkte sind zu den üblichen Öffnungszeiten im Rathaus (Südliche Ringstraße 80) an der roten StadtInfo-Theke im Foyer oder im dritten Stock, Zimmer 337, erhältlich. Sind größere Mengen gefragt, empfiehlt sich eine telefonische Reservierung unter 203-624. Für Präsentboxen bittet die Umweltberatung ebenfalls um telefonische Vorbestellung etwa zwei Tage vorab. Einen Überblick über das Sortiment, das teilweise auch bei Bentrup Tee und mehr an der Bahnstraße gekauft werden kann, bietet die Webseite www.langen.de/siebenschlaeferprodukte.html.

Zurück