Die Stadt am Sterzbach ist einen Besuch wert:

Schöne alte Fachwerkhäuser und urige Lokale im historischen Stadtkern – wo Ende Juni das beliebte Ebbelwoifest steigt - machen Langen zum lohnenden Ausflugsziel vor den Toren Frankfurts. Im Sommer lockt das Freizeit- und Familienbad mit ausgedehnten Liegewiesen und altem Baumbestand am Rande der Altstadt, vor allem aber das Strandbad am Langener Waldsee. Dort fällt Anfang Juli auch der Startschuss zum Schwimmwettbewerb der Ironman Triathlon Europameisterschaft. Der Schwimmwettbewerb im See ist sowohl ein sportliches als auch atmosphärisches Erlebnis für Zuschauer und Aktive.

Beschaulicher geht’s im Schloss Wolfsgarten draußen vor der Stadt zu: An Pfingsten entfaltet der Rhododendronpark seine Blütenpracht, im Herbst wird zum Fürstlichen Gartenfest geladen. Theater, Kabarett, Livemusik und Kunst haben in der Stadt das ganze Jahr Konjunktur. Eine Besonderheit für Kunstliebhaber ist die Sammlung zeitgenössischer Glasmalerei in der Neuen Stadthalle Langen.

Langen ist sehr gut erreichbar. Kurze Wege mit Auto, Bus und Bahn führen darüber hinaus zu allen anderen touristischen Zielen im Rhein-Main-Gebiet.

Stadtbroschüre

Fest(e) Langener Termine

 

Schlemmen und Surfen

Die Neuauflage der Langener Restaurant-Tipps verrät, welche Gastronomen ihre Gäste mit kostenfreien Mobilnetz verwöhnen ...

mehr >

Langener Kochbuch

Langener Kochbuch - Autor mit Bürgermeister
Evert Kornmayer, Autor zahlreicher Bücher über regionale und internationale Küche, hat in mehr als einjähriger Recherche ein Kochbuch über seine Wahlheimatstadt Langen ... mehr >