Stellenausschreibung

Die Stadt Langen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung des Bäderpersonals während der Sommersaison 2018

Rettungsschwimmerinnen/Rettungsschwimmer oder
Fachangestellte für Bäderbetriebe

zur befristeten Einstellung.

Es handelt sich um Vollzeitstellen für den Betrieb der Freibäder (Freizeit- und Familienbad sowie Strandbad Langener Waldsee) der Bäder- und Hallenmanagement Langen GmbH.

Die Beschäftigung erfolgt bei der Stadt Langen nach den Bestimmungen des TVöD.

Ihre Aufgaben

  • Wasseraufsicht
  • Mitarbeit bei der Unterhaltung und Pflege des jeweiligen Bades
  • Reinigungsaufgaben
  • Reparatur- und Verschönerungsarbeiten

Ihr Profil

  • mindestens eine Qualifikation zum Rettungsschwimmer (DLRG-Rettungsschwimmabzeichen in Silber, nicht älter als zwei Jahre) oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe
  • einen aktuellen Erste-Hilfe-Nachweis
  • die Bereitschaft, an Wochenenden, Feiertagen und in den Abend- und Nachtstunden zu arbeiten
  • selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie ein verbindliches und besucherfreundliches Auftreten

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Bäder- und Dienstleistungsbetrieb
  • eine leistungsgerechte Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 6 TVöD
  • die Teilbarkeit der Stellen, wenn die gegenseitige Vertretung und Arbeitszeitflexibilität in hohem Maße gewährleistet sind

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Fragen beantwortet gerne Michael Krauß, Telefon: 06103 203-450, E-Mail: mkrauss@langen.de

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 18. Mai 2018 an den:

Magistrat der Stadt Langen
FD 34 – Interner Service/Personaldienste
Südliche Ringstraße 80
63225 Langen (Hessen)

E-Mail: karriere@langen.de

Bewerbungen, die nach diesem Termin bei uns eingehen, können wir leider nicht mehr im Auswahlverfahren berücksichtigen.

Bitte legen Sie keine Originale bei, da Bewerbungsunterlagen von uns nicht zurückgesandt werden.