Herbert Richtarsky

herbert.richtarsky@gmx.de

0152 53953530

www.herb-art.de 

Geboren am 16. Januar 1954, in Wuppertal
wohnhaft in Langen (Hessen) seit 2013

Seit 2012 male ich und bin davon begeistert immer neue Dinge zu versuchen und zu entdecken, die Bilder die dadurch entstehen sind für mich immer etwas Besonderes und treiben mich an. Die Malerei ist ein Feld das immer spannend aber auch bedrückend ist. Zeitweilig ist die Leinwand mein Freund, aber sehr oft auch mein Gegner den ich versuche zu besiegen.

Ich male intensiv und habe meine Erfüllung darin gefunden. Meine Schwerpunkte im Malen liegen im Herstellen von Collagen, wo speziell Rost und Patina eine große Rolle spielen. Das Verbinden von Farben mit Rost, Patina und natürlichen Stoffen ist mir ein großes Anliegen. Ich verbinde immer wieder Naturmaterialien und kombiniere sie mit Eisen und Kupfer.

2013 wurde ich aktives Mitglied der Künstlergruppe Art People und nehme regelmäßig im Frühjahr an den Ausstellungen „Art Brunch“  und im September an der „Art Promenade“ in Langen teil. Des Weiteren hatte ich 2014 Einzel Ausstellungen in der Arztpraxis Dr. Wenz in Langen und im Kleinen Bistro in Hückelhoven/NRW

Eine Dauerausstellung war von 2013 bis 2015 in Hückelhoven (NRW) im Hauptgebäude der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung eingerichtet mit ständig wechselnden Bildern.

An Gemeinschaftsausstellungen habe ich mit der Gruppe Art People in der Volkshochschule Langen, im REWE-Zentrum Egelsbach und bei der IGEVA in der Stadthalle Langen erfolgreich teilgenommen.

2016 war das erste Jahr mit einer Luminale in der Bahnstraße (Long Eaton Anlage) die unsere Künstlergruppe Art People gestaltet und inszeniert hat.

Der krönende Abschluss war der Erhalt des Kulturförderpreises der Stadt Langen mit der Gruppe Art People.