Nähen, Stricken, Heimwerken

Programm 2019 - 1. Halbjahr

Coole Maschen! Stricken ist das neue Yoga
Kurs-Nr. 15
Frischen Sie Ihre Strickkenntnisse auf, oder lernen Sie das Stricken neu. Ob nun Sommerpulli, Top oder ein schickes Accessoire, für jeden ist etwas dabei. Hier gibt es Anregungen und Muster für Modelle und Stricktechniken. Hilfestellung ist gewährleistet. Auch für Anfänger gibt es Ideen und Vorschläge, die sich einfach und schnell umsetzen lassen. In der ersten Stunde werden Bücher, Zeitschriften und Beispiele gezeigt, welche Ihnen dabei helfen, sich Anregungen zu holen. Zusätzlich werden Muster erklärt, wird nützliches Strickzubehör vorgeführt, und es gibt allerlei Tipps und Tricks rund ums Stricken. Grundkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Häkelgrundkenntnisse können ebenfalls vermittelt werden.
Sabine Hochberger
Montags, 19:30 bis 21 Uhr (6 x 2 UE)
Ab Montag, 25. Februar 2019
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 16
36 Euro
Maximal 10 Personen

Selbst ist die Frau - Einführung ins Heimwerken
(In Zusammenarbeit mit dem Frauenbüro der Stadt Langen)
Kurs-Nr. 16
Wir lernen zu messen, zu konstruieren, die Bohrmaschine zu handhaben, zu dübeln und zu schrauben, eine Wand auszubessern, die Säge zu nutzen und ein Regal anzubringen. Zu Beginn beschäftigen wir uns auch mit kleinen Elektroarbeiten, wie zum Beispiel Stecker anbringen, Lampenschalter auswechseln und Lampen anschließen.
Annegret Biermann
Freitag, 22. Februar 2019, 18:30 bis 21:30 Uhr, und Samstag, 23. Februar 2019, 12 bis 18 Uhr
Wallschule, Wallstr. 25, Werkraum
42 Euro
Maximal 10 Frauen
Im Kurs werden Kosten für Kopien und Materialverschleiß von etwa 3 Euro abgerechnet.