Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule

Schnupperwoche der Musikschule

Unterricht zum Reinschnuppern und Bühne frei

06.06.2017

Wer sich schon länger mit dem Gedanken trägt, ein Instrument zu lernen, sich aber noch unsicher ist, welches das richtige ist, oder auch gerne mal die Lehrkräfte der Musikschule Langen kennenlernen möchte, hat hierzu vom 19. bis zum 24. Juni Gelegenheit. In dieser Zeit findet die Schnupperwoche der Musikschule Langen statt. Die sonst geschlossenen Unterrichtstüren werden geöffnet für alle, die mal schauen möchten, wie Musikunterricht funktioniert. Das Schnupperangebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene und ist unverbindlich.

An der Musikschule Langen kann man nahezu jedes Instrument lernen: Tasten- und Streichinstrumente, Holz- und Blechblasinstrumente sowie Zupf- und Schlaginstrumente. Auch in einer der vier Gesangsklassen kann geschnuppert werden. Die stilistische Bandbreite reicht dabei von Klassik über Musical bis Rock und Pop, von Jazz bis Folklore. Wer schon einige Erfahrung auf einem Instrument oder mit seiner Stimme mitbringt und nun den Wunsch hat, nicht mehr nur alleine im stillen Kämmerlein zu üben, sondern mit anderen zu musizieren, ist eingeladen, einmal bei den Proben unserer zahlreichen Orchester, Ensembles, Bands, Kinder- und Jugendchöre sowie dem vocalensemble und der Big Band reinzuschauen.

Der Unterricht findet in den Räumen der Musikschule im Kulturhaus Altes Amtsgericht und in einigen Langener Schulen statt. Um geeignete Schnuppertermine zu finden, ist eine Anmeldung in der Geschäftsstelle notwendig.

Am letzten Schnuppertag präsentieren sich Instrumental- und Gesangsschülerinnen und -schüler bei „Bühne frei“ mit ihren Instrumenten alleine oder gemeinsam mit anderen auf der Kulturhausbühne. Ausnahmsweise findet das Konzert diesmal bereits um 14 Uhr statt, um den jungen Musikerinnen und Musikern und dem Publikum die Gelegenheit zu geben, anschließend direkt zum Ebbelwoifest in die nahe gelegene Langener Altstadt zu wechseln. Auch zu dieser Veranstaltung sind Gäste herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Arbeit der Musikschule gebeten.

Weitere Informationen gibt es in der Musikschule Langen, Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, unter den Rufnummern 9104-70 und -76, sowie im Internet unter www.musikschule-langen.de oder über E-Mail musikschule@langen.de.

Zurück