Aktuelles | Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule | Aktuelles Kultur/Freizeit | Slider Kultur/Freizeit

Piano-Ensemble-Tage in der Musikschule

Musik von Robert Schumann und Frédéric Chopin

01.10.2021
Piano-Ensemble-Tage Musikschule
Haben in den Sommerferien musiziert: Susanne Fauteck, Lilli, Sofia, Neele, Maili Wolf (1. Reihe von links), Kira, Carla, Jan, Annelore Fauteck, Maitena (2. Reihe von links). Foto: Andreas Hock

Bereits zum vierten Mal fanden kürzlich die „Piano Ensemble Tage Langen“ der Langener Musikschule in den Räumen im Kulturhaus Altes Amtsgericht statt. Insgesamt hatten sich sieben Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren zur Musizierpraxis angemeldet. Und so fanden sich zwei Gruppen zu drei und vier Klavierspielerinnen und Klavierspielern zusammen, um - mit Abstand, aber gemeinsam - Musik romantischer Komponisten miteinander zu musizieren. Auf den Notenpulten lagen Werke aus der Feder von Frédéric Chopin und Robert Schumann in Arrangements für drei oder vier Klaviere.

Um sich auch musikalisch näher kennenzulernen, trafen sich beide Gruppen bereits vor und nach den Sommerferien zu mehreren kammermusikalischen Vorproben. Gemeinsam mit den Musikschul-Lehrkräften Annelore Fauteck, Maili Wolf und Bernd Scheurer und unter der künstlerischen Leitung von Susanne Fauteck wurde emsig geübt und an den Stücken gefeilt. In zwei abschließenden Matineen präsentierten die jungen Musikerinnen und Musiker erfolgreich und mit hoher Spielfreude ihre Klavierstücke im kleinsten Rahmen im Saal der Musikschule.

Zurück