Aktuelles Rathaus | Aktuelles Musikschule | Aktuelles Kultur/Freizeit

Musik für Mäuse

Freie Plätze in Elementar-Gruppen der Langener Musikschule

24.09.2018

Ihre Große haben Sie gerade in den Kindergarten gebracht, ihr Großer ist bereits in der Grundschule. Jetzt hätten Sie Zeit, sich um Ihr Nesthäkchen zu kümmern. Hier gibt es ein besonderes Angebot der Langener Musikschule: „Musik für Mäuse“ am Vormittag. Die Jüngsten ab achtzehn Monaten in Begleitung von Mama, Papa oder auch einem Großelternteil werden hier schon spielerisch in die Welt der Musik eingeführt. Gemeinsam wird gesungen, getanzt, Musik und Geschichten gelauscht und vor allem viel gelacht. Im Kurs von Sandra Schinke montags um 9:30 Uhr im Saal der Musikschule, Kulturhaus Altes Amtsgericht, sind noch Plätze frei.

Wenn Ihr Kind schon etwas älter ist, gibt es die Kurse „MiniMusik“. Hier gehen die Kinder schon alleine hin, kommen auch schon in Berührung mit einfachen Instrumenten und tauchen so noch tiefer in die große, weite Welt der Musik ein. Im Kurs von Vera Ziegler dienstags um 15:15 Uhr, ebenfalls im Saal der Musikschule, sind auch noch einige Plätze frei.

Weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden gibt es im Büro der Musikschule, Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Zimmer 1 oder auf der Homepage der Musikschule unter www.musikschule-langen.de. Telefonisch können Sie sich unter 06103 9104-74 oder -70 informieren oder an bsallwey@langen.de oder musikschule@langen.de eine Mail schreiben.

 

Zurück